Biden will linke Juristin Clarke ernennen

Die Demokratenpolitikerin vertritt anti-weißen Rassismus

Die afroamerikanische Juristin Kristen Clarke soll bei einer Machtübernahme von Biden die mächtige Bürgerrechtssektion im US-Justizministerium leiten. Nun mehren sich Zweifel an ihrer Qualifikation – sie soll sich rassistisch gegen Weiße geäußert haben. Zu diesem Schluss kommt u. a. der konservative TV-Kommentator Tucker Carlson.

So soll Clarke als Studentin einen befremdlichen Leserbrief an die Zeitung der Harvard University geschrieben haben, worin sie „Erkenntnisse“ erwähnte, die bei der Suche nach „genetischen Unterschieden zwischen Schwarzen und Weißen“ helfen sollen.

So würden schwarze Babys schneller sitzen, stehen, krabbeln und gehen als weiße Kleinkinder. Der Melaninspiegel im menschlichen Gehirn sorge bei den Schwarzen auch für „ihre überlegenen körperlichen und mentalen Fähigkeiten“.

Als Präsidentin der „Black Students‘ Association“ habe sie einen bekennenden Antisemiten aus Trinidad eingeladen. Dieser habe in einem Manifest von einem „eskalierenden Angriff der Juden“ auf Schwarze fabuliert. Clarke habe ihn hingegen als „klugen, bewanderten schwarzen Intellektuellen“ bezeichnet.

Erst im Vorjahr habe sie für eine rohe Form rassischer Diskriminierung bei der Zulassung zum Studium gekämpft. Damals habe sie es als „Wahnsinn“ bezeichnet, dass die Regierung Trump sich auf die Seite asiatischstämmiger Studenten stellte, denen vorher der Zugang zur Uni verwehrt worden sei.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.wochenblick.at/uebel-biden-vertraute-hielt-schwarze-fuer-koerperlich-und-geistig-ueberlegen/


5 Kommentare on “Biden will linke Juristin Clarke ernennen”

  1. Shinobi sagt:

    Merkel wünscht Moslems gesegneten Ramadan 2020 – Zu Ostern verlor sie kein Wort zu den Christen
    https://marbec14.wordpress.com/2020/04/25/merkel-wuenscht-moslems-gesegneten-ramadan-zu-ostern-verlor-sie-kein-wort-zu-den-christen/

    Islamisierung in London
    500 Kirchen schließen, 423 Moscheen entstehen
    https://www.freiewelt.net/nachricht/500-kirchen-schliessen-423-moscheen-entstehen-10074096/

    „Missverständnis“ oder doch Christendiskriminierung? Private Treffen in Deutschland für Muslime zu Ramadan erlaubt
    https://marbec14.wordpress.com/2020/04/28/missverstaendnis-oder-doch-christendiskriminierung-private-treffen-zu-ramadan-erlaubt/

    Zu wenig Platz in der Moschee: Kirche wird im Ramadan zur „Leihmoschee“
    https://marbec14.wordpress.com/2020/05/26/zu-wenig-platz-in-der-moschee-kirche-wird-im-ramadan-zur-leihmoschee/

    Herzloser Armin Laschet: Auch für Kinder keine Weihnachtsgeschenke mehr bestellen!
    https://philosophia-perennis.com/2020/12/15/herzloser-armin-laschet-auch-fuer-kinder-keine-weihnachtsgeschenke-mehr-bestellen/

    Gefällt mir

  2. Stefan Kunz sagt:

    Genau das richtige für die, die den demokratischen Wahlbetrug anzweifeln. Die ersten Kriege durch die USA sollen ja auch schon in Planung sein.
    Nun lassen Wir u s überaschen was diese Mafiabrüder noch alles anzetteln, sicher nix gutes!

    Gefällt mir

  3. Anonymous sagt:

    Ja, wenn Tucker Carlson das sagt, dann muss es stimmen.

    Gefällt mir

  4. Bernd L.Müller sagt:

    …….völlig kontraproduktiv zu vom Präsidenten in spe Biden publizierten Intentionen auf Versöhnung in / mit der US Gesellschaft.

    So aber wird das nichts werden und Konservative sind ja nicht blöd.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s