Grüne wollen Lockdown weiter verschärfen

Die Grünen fordern eine Verlängerung und Verschärfung des bestehenden Lockdowns im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Deren Gesundheitspolitikerin Maria Klein-Schmeink sagte dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“: „Es liegt im Interesse aller, wenn wir jetzt konsequent nachsteuern.“ – Man müsse jetzt vorausschauend handeln. „Deshalb muss die Kontaktbeschränkung vertieft werden“, verlangt sie.

Es reiche nicht aus, sich dabei hauptsächlich auf den Bereich des privaten Lebens sowie auf den Handel und den Veranstaltungsbereich zu fokussieren: „Der Lockdown muss dringend auch die Arbeitswelt stärker durch ein Recht auf Homeoffice einbeziehen.“. Das führe dann zur Reduktion von Kontakten im öffentlichen Nahverkehr.

Quelle: dts-Nachrichtenagentur


4 Kommentare on “Grüne wollen Lockdown weiter verschärfen”

  1. Adolf Breitmeier sagt:

    Ich habe mal im Straßenbau gearbeitet, also von daheim aus bei gleichem Lohn, das Ideale. Allerdings wäre die Straße noch heute nicht gebaut. Grüne wissen auch nicht, dass nachts die Sonne nicht scheint und sich bei Flaute kein Windrad dreht. Ich hoffe, sie haben es mitbekommen, dass Amerika entdeckt ist :-). Aber labern können sie gut – und bekommen hohe Zustimmungswerte – und das wundert mich doch sehr.

    Gefällt mir

  2. Stefan Kunz sagt:

    Grüne sind absolut weltfremd.

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Umweltschutz als Manipulationsinstrument – NLP-Tricks in den Medien – Angriffsziel Schule und Kirche

    https://www.zeit-fragen.ch/archiv/2012/nr25-vom-1162012/moechten-sie-zu-schule-und-bildung-eine-kleine-neurolinguistische-seelenmassage.html

    https://www.zeit-fragen.ch/

    Gefällt mir

  4. Anonymous sagt:

    Grüne wollen auch Hummer essen!

    Hamburger Justizsenatorin unter Druck

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/anna-gallina-die-gruenen-unter-druck-muss-hamburgs-justizsenatorin-zuruecktreten-a-00000000-0002-0001-0000-000174784618

    Hamburgs Grünenchefin Anna Gallina und ihr Ex-Geliebter sollen Spesenquittungen gefälscht haben. Unter anderem geht es um Hummer auf Malta bei einer „Rettungsaktion“ für Flüchtlinge.

    https://www.mmnews.de/politik/157852-gruene-spesenbetrug-mit-hummer-auf-malta

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s