Kurz vor Amtsende ehrte Präsident Trump zwei Katholiken als „Helden Amerikas“

Es war eine der letzten Amtshandlungen von Donald Trump vor zwei Tagen (18.1.), als der amerikanische Präsident zwei bekannte Katholiken würdigte, indem er anordnete, sie mit einer Statue in den „National Garden of American Heroes“ aufzunehmen – also in den Nationalen Garten für amerikanische Helden.

Es handelt sich um den bekannten katholischen Oberhirten Fulton Sheen von New York, dessen Seligsprechungsprozeß läuft und der in den 50er und 60er Jahren als „Fernsehbischof“ prominent wurde – und außerdem um Nellie Gray, die katholische Gründerin des March for Life (Marsch für das Leben), der in Washington Jahr für Jahr bis zu einer Million Menschen auf die Beine bringt.

Im vorigen Jahr hat mit Trump zum ersten Mal ein amtierender Präsident an dieser Kundgebung gegen Abtreibung teilgenommenein paar Jahre zuvor besuchte Vizepräsident Mike Pence diese Demonstration, die inzwischen in vielen europäischen Ländern „nachgeahmt“ wird, in Deutschland durch den Marsch für das Leben in Berlin, der meist im September stattfindet.


5 Kommentare on “Kurz vor Amtsende ehrte Präsident Trump zwei Katholiken als „Helden Amerikas“”

  1. Holger Jahndel sagt:

    7 Vorurteile gegen die Alte Messe
    7. August 2016

    https://www.thecathwalk.de/2016/08/07/7-vorurteile-gegen-die-alte-messe/

    Alte Messe statt la­ri­fa­ri Häresien
    1. Dezember 2018

    https://www.thecathwalk.de/2018/12/01/alte-messe-statt-la%c2%adri%c2%adfa%c2%adri-haeresien/

    28. Januar 2021
    Die Alte Messe demütigt „liberale“ Katholiken

    https://www.thecathwalk.de/2021/01/28/die-alte-messe-demuetigt-liberale-katholiken/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Geolitico-Magazin

    http://www.geolitico.de

    Gefällt mir

  3. Bernd L.Müller sagt:

    Ex-Präsident Trump mag für „Deutsche“ unkonventionell, eigenartig, für viele total unsympathisch erscheinen, für viele US-Amerikaner und Bürger/innen in aller Welt ist er Präsident mit viel Herz, Temperament und vor allen Dingen Patriot für sein Land USA.

    Wir – meine Wenigkeit – wünschen sich auch Repräsentanten in der Regierung mit Empathie für Deutschland, für seine Bürger/innen mit Recht auf Leben.

    Eine Kanzlerin, deren Intentionen ausschließlich auf „Welt retten“ oder noch irrationaler „Klima retten“ gerichtet sind, sollte nach Beschäftigung außerhalb der Politik suchen.

    Vielleicht in der Landwirtschaft ?

    Gefällt mir

  4. shylock99310 sagt:

    Danke vielmals lieber Herr Präsident Trump. Der Herr segne und behüte Sie.

    Gefällt 3 Personen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s