Die Wissenschaftsfreiheit besser schützen

Zur Initiative des Netzwerkes Wissenschaftsfreiheit erklärt der forschungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Götz Frömming:

Die Initiative vieler renommierter Wissenschaftler zur Stärkung der Wissenschaftsfreiheit ist begrüßenswert. Zugleich ist es aber auch ein Alarmzeichen, das von der Politik ernst genommen werden muss.

Wenn der Korridor dessen, was man an deutschen Hochschulen noch denken und sagen darf, nach dem Empfinden vieler Professoren selbst immer enger wird, ist das höchst beunruhigend.

Zu einer funktionierenden Demokratie gehört, dass Wissenschaftler an den Hochschulen Argumente und Meinungen frei von Denkverboten und ohne Angst vor Nachteilen austauschen können. 

Leider gibt es inzwischen zahlreiche Belege dafür, dass die ergebnisoffene Debatte über ideologisch umstrittene Themen oder mit politisch unerwünschten Diskutanten immer öfter im Eklat endet oder erst gar nicht eröffnet wird.

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat bereits in der Vergangenheit in zahlreichen parlamentarischen Initiativen auf die Bedrohung der Wissenschaftsfreiheit in Deutschland hingewiesen und die Bundesregierung um Stellungnahme und Unterstützung gebeten (etwa hier).

Es bleibt zu hoffen, dass Bildungsministerin Karliczek den jetzigen Aufruf zum Anlass nimmt, um gemeinsam mit den Kultusministern der Länder die Wissenschaftsfreiheit an deutschen Hochschulen künftig ernsthaft zu schützen.


22 Kommentare on “Die Wissenschaftsfreiheit besser schützen”

  1. Holger Jahndel sagt:

    EMOTIONALE REDE DER AFD-ABGEORDNETEN IM BUNDESTAG

    Nicole Höchst: Frauenbild der Linken ein Offenbarungseid

    http://www.pi-news.net/2021/03/nicole-hoechst-frauenbild-der-linken-ein-offenbarungseid/

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Gesinnungsdemonstration
    Die Tyrannei der Schwätzer
    Kultur
    28. Februar 2021
    Konstantin Fechter
    6 Kommentare
    Der Mensch liebt die Sprache. Ihre Kraft zur Abbildung der Dinge, den geschliffenen Ausdruck und lyrischen Zauber. Noch mehr aber liebt er das Geschwätz. Wie die Hyperinformation eine neue Kultur der Eintönigkeit hervorbringt. Ein Essay von Konstantin Fechter.

    https://jungefreiheit.de/kultur/2021/die-tyrannei-der-schwaetzer/

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Gesinnungsdemonstration
    Die Tyrannei der Schwätzer
    Der Mensch liebt die Sprache. Ihre Kraft zur Abbildung der Dinge, den geschliffenen Ausdruck und lyrischen Zauber. Noch mehr aber liebt er das Geschwätz. Wie die Hyperinformation eine neue Kultur der Eintönigkeit hervorbringt. Ein Essay von Konstantin Fechter.
    weiter

    https://jungefreiheit.de/kultur/2021/die-tyrannei-der-schwaetzer/

    Gottesdienst für Rosa Luxemburg: „Hier zeigt sich geballt das ganze Elend der Kirche“
    8.300 Aufrufe

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/gottesdienst-fuer-rosa-luxemburg/

    GESCHICHTE
    „Aktion Helgoland“
    „Für das Recht aller Heimatvertriebenen“
    Karlheinz Weißmann 3Kommentare — 20. Dezember 2020 12:32

    https://jungefreiheit.de/wissen/geschichte/2020/aktion-helgoland/

    Energiewende und Blackout-Risiko
    Deutschlands wacklige Stromversorgung
    Holger Douglas 22Kommentare — 14. Januar 2021 17:06

    https://jungefreiheit.de/wissen/natur-und-technik/2021/deutschland-stromversorgung/

    GESELLSCHAFT
    Australien
    Gender-Institut will Muttermilch in „Menschenmilch“ umbenennen
    JF 7Kommentare — 18. Februar 2021 15:58

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2021/muttermilch-menschenmilch/

    MEDIEN
    Vertrauensrangliste
    Mehrheit der Deutschen sieht journalistische Arbeit kritisch
    JF 6Kommentare — 18. Februar 2021 12:35

    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2021/deutschen-journalistische-arbeit/

    Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    Studie zur akademischen Freiheit
    Angriff auf die freie Wissenschaft
    Ist die akademische Freiheit an den Universitäten in Gefahr? Kann überhaupt noch frei geforscht werden? Eine nun veröffenlichte Studie macht deutlich, daß politische Diskriminierung und Selbstzensur an Hochschulen in den USA, Kanada und Großbritannien die Regel ist. Die Befunde sind alarmierend.

    https://jungefreiheit.de/kultur/2021/angriff-auf-die-freie-wissenschaft/

    Gefällt mir

  5. Holger Jahndel sagt:

    Freiheit der Wissenschaft
    Konservative an den Universitäten: Diskriminierung und Selbstzensur
    In den USA, Kanada und Großbritannien diskriminiert ein erheblicher Teil der Akademiker Konservative bei Stipendien und Publikationen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung. Die Autoren um den kanadischen Politikwissenschaftler Eric Kaufmann beklagen zudem einen Mangel an Meinungsvielfalt unter den Lehrkräften.
    weiter

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2021/diskriminierung-und-selbstzensur/

    Gefällt mir

  6. Holger Jahndel sagt:

    Vorwürfe wegen angeblicher Homofeindlichkeit
    Landgericht spricht Evolutionsbiologen Kutschera frei
    Das Landgericht Kassel hat den Evolutionsbiologen Ulrich Kutschera vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen und damit ein erstinstanzliches Urteil aufgehoben. Die Äußerungen des Biologieprofessors seien eine vom Grundgesetz geschützte Meinung, die auch scharf und verletzend sein dürfe.
    weiter

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2021/landgericht-spricht-kutschera-frei/

    Gefällt mir

  7. Holger Jahndel sagt:

    US-Medien – Getrieben und gespalten

    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2021/usa-medienlandschaft/

    Gefällt mir

  8. Holger Jahndel sagt:

    „Lagebesprechung“ – Wissenschaft und Cancel Kultur

    https://www.einprozent.de/blog/lagebesprechung-wissenschaft-und-cancel-culture/2780

    Gefällt mir

  9. Holger Jahndel sagt:

    Festhalten an der Existenz Gottes
    Wahrheit: der christliche Glaube lebt aus ihr, die moderne Wissenschaft sucht nicht mehr nach ihr.

    https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/feuilleton/festhalten-an-der-existenz-gottes;art310,215681

    2. März 2021 um 03:14
    Der Verlust des Notwendigen
    Wahrheit erscheint vielen verzichtbar. Doch das ist ein Irrtum. Weil die Moderne Werte an Argumente und Wissen und nicht an Autorität und …

    https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/feuilleton/Der-Verlust-des-Notwendigen;art310,188879

    Gefällt mir

  10. Holger Jahndel sagt:

    Großbritannien plant Gesetz gegen Cancel Culture – „Da können schon ein paar Tomaten fliegen“
    … Großbritannien plant Gesetz gegen Cancel Culture – … darum, wer sie vortragen darf. Handelt es sich dabei um „Cancel Culture“, also um den Versuch, Leuten, deren … geht es um eine Verfeinerung des Verständnisses, welche Kultur eine Gesellschaft sich gibt? Die Oxford University …

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/grossbritannien-cancel-culture-gesetz-universitaeten-oxford-identitaetspolitik

    Gefällt mir

  11. Holger Jahndel sagt:

    Wissenschaftsfreiheit an Universitäten
    Gegen den geistigen Muff
    Über 70 namhafte Akademiker haben ein Netzwerk gegründet, um die Einschränkung der Forschungsfreiheit zu bekämpfen. Solche Initiativen sind wichtiger denn je. Als Wissenschaftler bedeutet es mittlerweile oft akademischen Selbstmord, Ansichten zu äußern, die als „konservativ“, „umstritten“ oder gar „neu“-rechts verschrien werden. Ein Kommentar von David Engels.
    weiter

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/freiheit-der-wissenschaft/

    Wissenschaftler packt aus:So kauft sich die Politik politisch korrekte Forschungsergebnisse

    http://www.pi-news.net/2019/10/so-kauft-sich-die-politik-politisch-korrekte-forschungsergebnisse/

    Gefällt mir

  12. Holger Jahndel sagt:

    Politically Incorrect

    http://www.pi-news.net/

    Gefällt mir

  13. Holger Jahndel sagt:

    Wissenschaftsfreiheit an Universitäten
    Gegen den geistigen Muff
    Über 70 namhafte Akademiker haben ein Netzwerk gegründet, um die Einschränkung der Forschungsfreiheit zu bekämpfen. Solche Initiativen sind wichtiger denn je. Als Wissenschaftler bedeutet es mittlerweile oft akademischen Selbstmord, Ansichten zu äußern, die als „konservativ“, „umstritten“ oder gar „neu“-rechts verschrien werden. Ein Kommentar von David Engels.
    weiter

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/freiheit-der-wissenschaft/

    Gefällt mir

  14. Marienzweig sagt:

    Ich möchte gerne auf die Seite von Gunnar Kaiser vom 4. Februar verlinken, der dort einige Fragen zur jetzigen Situation stellt.
    Es sind 14 Fragen aufgezählt, die er nicht beantwortet, auch nicht beantworten kann, die aber zum selber Nachdenken einladen bzw. auffordern.
    z.B. die Frage 13:

    Es ist in der Medizin und Psychologie hinreichend bekannt, dass Angst und Panik Menschen krank machen und nicht förderlich sind, wenn es darum geht, besonnene Entscheidungen zu treffen. Ist es daher nicht unverantwortlich, dass Strategien von Seiten der Politik und der Medien darauf abzielen, Angst und Schrecken zu verbreiten, während man doch die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger schützen sollte?

    Gefällt mir

  15. Holger Jahndel sagt:

    Wissenschaftler packt aus:So kauft sich die Politik politisch korrekte Forschungsergebnisse

    http://www.pi-news.net/2019/10/so-kauft-sich-die-politik-politisch-korrekte-forschungsergebnisse/

    Eine Kritik des Charismatismus

    https://99thesen.com/

    Naturwissenschaften

    https://99thesen.com/naturwissenschaftscience/

    Gefällt mir

  16. Holger Jahndel sagt:

    Wissenschaftler packt aus:So kauft sich die Politik politisch korrekte Forschungsergebnisse

    http://www.pi-news.net/2019/10/so-kauft-sich-die-politik-politisch-korrekte-forschungsergebnisse/

    http://www.pi-news.net/

    Naturwissenschaften und Science: Viele führende Naturwissenschaftler gläubige Christen

    https://99thesen.com/naturwissenschaftscience/

    Gefällt mir

  17. Holger Jahndel sagt:

    Leider wirken sich auch politische Korrektheit bzw. Political Correctness und Zensur und Interessen der Pharma-Industrie sehr negativ auf Forschung und Wissenschaftsfreheit aus.

    GEO-Magazin

    http://www.geo.de

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s