„Forum Deutscher Katholiken“ bekundet Solidarität mit Kardinal Woelki

Der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer hat die Berichterstattung über den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche als „Hysterisierung“ bezeichnet. Er spricht von einer „Generalabrechnung“  mit der Kirche.

Besonders fällt Fischer die „Zeit-Taktung“ der Empörung und Skandalisierung auf. So hat beispielsweise ein Blatt, die Augsburger Allgemeine Zeitung (AZ), allein vom 30.Januar bis 25. Februar neunmal (!) negativ über Kardinal Woelki berichtet (30.1.,2.2.,4.2.,5.2.,9.2., 22.2.,23.2.,24.,25.2.).

Der Tenor dieser Berichterstattung ist immer der Gleiche: Woelki halte ein Gutachten unter Verschluss – obwohl jeder weiß, dass ein neues umfangreicheres und unabhängiges Gutachten am 18. März veröffentlich wird.

Die Titelüberschriften der AZ-Artikel sind bezeichnend: „Krise im Erzbistum Köln spitzt sich weiter zu“, „Woelki sollte seinen Stuhl räumen“, „Am Ende“. Es wird von einem „massenhaften Austritt aus der Kirche in Köln“ gesprochen. Man hütet sich aber, konkrete Vergleichszahlen anzugeben.

Inzwischen pfeifen es die Spatzen vom Dach: Kardinal Woelki ist einer der Kritiker des „Synodalen Weges“, der den Durchmarsch für eine „andere Kirche“ behindert. Deshalb soll er abtreten.

Die Geschichte kennt andere Fälle aus der NS- und der DDR-Zeit,  in der Repräsentanten der Kirche moralisch abqualifiziert wurden, um die Kirche zu treffen.

Das „Forum Deutscher Katholiken“ spricht Kardinal Woelki seine Solidarität aus und dankt ihm für seine Standfestigkeit!

Prof. Dr. Hubert Gindert, Vorsitzender (hubert.gindert@forum-deutscher-katholiken.de)


29 Kommentare on “„Forum Deutscher Katholiken“ bekundet Solidarität mit Kardinal Woelki”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Tolkien über Alte Messe, Pius X. und das Konzil
    3. JANUAR 2017

    https://www.thecathwalk.de/2017/01/03/tolkien-uber-alte-messe-pius-x-und-das-konzil/

    https://www.thecathwalk.de/

    Alte-Messe-Kloster Maria Engelport: Anbetung und junge Nonnen (mit Video)
    12. OKTOBER 2019

    https://www.thecathwalk.de/2019/10/12/alte-messe-kloster-maria-engelport-anbetung-und-junge-nonnen/

    Mit Leo XIII. gegen Liberalismus und Sozialismus
    3. AUGUST 2020

    https://www.thecathwalk.de/2020/08/03/mit-leo-xiii-gegen-liberalismus-und-sozialismus/

    https://www.thecathwalk.de/?s=Alte+Messe

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Die Kopernikanische Wende der Konzilskirche
    Jeden Tag verkünden Konzilskleriker und -theologen für traditionelle Katholiken unerträgliche Lügen und Häresien. Niemand bestraft sie. Niemand exkommuniziert sie. Egal welche modernistisch liberalen Dummheiten sie vertreten, sie werden geschützt. Wie kann das sein?

    Die modernistische Konzilskirche hat ein vollkommen neues Weltverständnis. Dieses hat überhaupt nichts mehr mit der kirchlichen Tradition zu tun.

    https://gloria.tv/post/DSXgQGjSK4Lg3Q7V1XFqGccYf

    https://gloria.tv

    Die Aktualität Kants: Alle Wege führen zu ihm zurück
    Von Walter Hoeres

    https://gloria.tv/post/G4gYhXYuwjcs4QzfhzLnehMRz

    https://gloria.tv/

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Kassel: Freispruch für Evolutionsbiologe Prof. Kutschera
    11. März 202182
    Von MARKUS GÄRTNER | In einem Interview mit dem Portal „kath.net“ hatte der Kasseler Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera 2017 für ziemliches Aufsehen und mediale Proteststürme gesorgt. Er bezeichnete gleichgeschlechtliche Paare als „sterile, asexuelle Erotik-Duos…

    http://www.pi-news.net/2021/03/kassel-freispruch-fuer-evolutionsbiologe-prof-kutschera/

    http://www.pi-news.net/

    Werteunion oder wertlose Union?
    10. März 202164
    Von KONSTANTIN | Ist die CDU noch zu retten? Das fragen sich in Deutschland immer weniger Konservative, denn die Antwort scheint klar. Nein, da ist Hopfen und Malz verloren. Dennoch hält ein kleiner Haufen…
    Weiterlesen

    http://www.pi-news.net/2021/03/werteunion-oder-wertlose-union/

    Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    Beile Ratut hinterfragt in einem Essay das westliche Denken der Kirchen

    https://philosophia-perennis.com/2019/03/20/beile-ratut-hinterfragt-in-einem-essay-das-westliche-denken-der-kirchen/

    Der Theologe und Journalist und Philosoph David Berger mit dem Weblog „Philosophia Perennis“

    https://philosophia-perennis.com/

    Gegen den allgegenwärtigen Sozialismus hilft nur eine Opposition von oben

    https://philosophia-perennis.com/2019/10/03/gegen-den-allgegenwaertigen-sozialismus-hilft-nur-eine-opposition-von-oben/

    Es mufft wieder unter den Talaren – diesmal nach linkem Dogmatismus

    https://philosophia-perennis.com/2019/10/04/es-mufft-wieder-unter-den-talaren-diesmal-nach-linkem-dogmatismus/

    Von der Lustt ein Konservativer zu sein

    https://philosophia-perennis.com/2019/12/26/roger-scruton-von-der-lust-ein-konservativer-zu-sein/

    Pussykratismus – oder der entartete Konservatismus

    https://philosophia-perennis.com/2020/12/02/pussykratismus-oder-der-entartete-feminismus/

    Gefällt mir

  5. Anonymous sagt:

    13:07 Uhr

    Missbrauchsskandal: Kein Verfahren gegen Kardinal Woelki

    Die Kölner Staatsanwaltschaft sieht bei Kardinal Rainer Maria Woelki kein strafbares Handeln. Ermittlungen gegen den Erzbischof von Köln würden deshalb nicht eingeleitet, sagte Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn.

    https://www.n-tv.de/der_tag/Dienstag-9-Maerz-2021-article22410987.html

    Gefällt mir

  6. Holger Jahndel sagt:

    Wenn die Hautfarbe entscheidet
    Premium Inhalt
    Kann der schwarze Jesus Frieden stiften? Der Dokumentarfilm „A Black Jesus“ von Luca Lucchesi zeigt zwei Parallelwelten im sizilianischen Städtchen Siculiana.

    https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/film-kino/wenn-die-hautfarbe-entscheidet;art4883,213201

    https://gloria.tv/

    Gefällt mir

  7. Holger Jahndel sagt:

    WOCHENHEILIGE
    Die heilige Johanna von Valois: Widerwillen aus der Ehe entlassen
    Die heilige Johanna von Valois wurde zuerst von ihrer Familie, dann von ihrem Ehemann verstoßen. Dennoch hielt sie sich daran, Maria ähnlich zu sein und gründete den Orden der „Annuntiantinnen“. Heute gibt es davon noch sieben Klöster.

    https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/aktuell/die-heilige-johanna-von-valois-widerwillen-aus-der-ehe-entlassen;art4874,215671

    WOCHENHEILIGE
    Die heilige Paula von Rom: Gründerin eines Männer- und Frauenklosters
    Über wenige heilige Frauen aus dem antiken Rom ist so viel bekannt wie über die heilige Paula. Die junge Witwe spendete ihr Familienvermögen und siedelte als geistliche Tochter des Kirchenvaters Hieronymus ins Heilige Land über.

    https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/aktuell/die-heilige-paula-von-rom-gruenderin-eines-maenner-und-frauenklosters;art4874,215398

    Gefällt mir

  8. Holger Jahndel sagt:

    JAHRESBERICHT DES DEUTSCHEN PRESSERATS
    :
    Das Vertrauen in die Presse ist brüchig geworden
    VON RALF HANSELLE
    2020 haben sich die Beschwerden beim Deutschen Presserat verdoppelt. Das lag unter anderem an Massenbeschwerden wie im Fall Hengameh Yaghoobifarah, aber auch an dem Unmut über die Corona-Berichterstattung. Das Vertrauen der Bürger in die Presse ist brüchig geworden. Das ist Grund zur Sorge.

    https://www.cicero.de/kultur/presserat-jahresbericht-2020-beschwerde-meinungsfreiheit

    https://www.cicero.de/

    Gefällt mir

  9. Holger Jahndel sagt:

    GROSSBRITANNIEN PLANT GESETZ GEGEN CANCEL CULTURE
    -„Da können schon ein paar Tomaten fliegen“
    VON TESSA SZYSZKOWITZ, LONDON am 28. Februar 2021

    An englischen Universitäten eskaliert der Konflikt um „Free Speech“ und „No-Platforming“. Politiker oder Wissenschaftler werden ausgeladen, wenn sie nicht ins Wertemuster der Studierenden passen. Jetzt soll es ihnen ein Gesetz ermöglichen, die Unis zu verklagen. Aber löst das das Problem?

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/grossbritannien-cancel-culture-gesetz-universitaeten-oxford-identitaetspolitik

    https://www.cicero.de

    Gefällt mir

  10. Holger Jahndel sagt:

    DER DOPPELTE SINN
    :
    Das linke Teekesselchen
    KOLUMNE: TRIGGERWARNUNG
    Es ist ein altes Kinderspiel: Ein Wort sorgt für Verwirrung, weil es zwei Bedeutungen hat. Das liebste Teekesselchen der Linken heißt „Antifaschismus“. Wer mit diesem Wort zu spielen beginnt, kann sein Gegenüber geradezu schwindelig drehen.

    https://www.cicero.de/kultur/antifaschismus-antifa-schopenhauer-sprachverwirrung

    https://www.cicero.de/

    Gefällt mir

  11. Holger Jahndel sagt:

    KÖLNER ERZBISCHOF WOELKI
    :
    Der auf dünnem Eis geht
    VON VOLKER RESING
    Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki galt bei seinem Amtsantritt als Reformer. Bei der Aufklärung von Missbrauch durch katholische Geistliche hat er sich verheddert.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/koeln-erzbischof-rainer-maria-woelki-duennes-eis-bischofskonferenz-missbrauch/plus

    Gefällt mir

  12. Holger Jahndel sagt:

    CANCEL CULTURE IN DER ORNITHOLOGIE
    :
    „Warum sollte ein Vogel nach einem Nazi benannt werden?“
    VON ANTJE HILDEBRANDT
    Zum ersten Mal in der Geschichte lässt der Naturschutzbund (Nabu) die Bürger über den „Vogel des Jahres“ abstimmen. Weil der Goldregenpfeifer als Wappenvogel der Neuen Rechten gilt, wird vor ihm gewarnt. Ist der Kulturkampf jetzt auch in der Vogelwelt angekommen?

    https://www.cicero.de/kultur/cancel-culture-ornithologie-nabu-goldregenpfeifer-vogel-des-jahres-neue-rechte

    Gefällt mir

  13. Holger Jahndel sagt:

    GROSSBRITANNIEN PLANT GESETZ GEGEN CANCEL CULTURE
    :
    „Da können schon ein paar Tomaten fliegen“
    VON TESSA SZYSZKOWITZ, LONDON
    An englischen Universitäten eskaliert der Konflikt um „Free Speech“ und „No-Platforming“. Politiker oder Wissenschaftler werden ausgeladen, wenn sie nicht ins Wertemuster der Studierenden passen. Jetzt soll es ihnen ein Gesetz ermöglichen, die Unis zu verklagen. Aber löst das das Problem?

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/grossbritannien-cancel-culture-gesetz-universitaeten-oxford-identitaetspolitik

    Gefällt mir

  14. Holger Jahndel sagt:

    FRÜHGESCHICHTE DES IMPFENS
    Impfpropaganda von der Kanzel: Wie die katholische Kirche zum Impfen aufrief
    Ausgerechnet die katholische Kirche wurde auf Druck des Staates zu einer der zentralen Impf-Institutionen in Österreich

    BLOG
    Marcel Chahrour 24. Februar 2021, 11:00 35 Postings

    https://www.derstandard.at/story/2000124369318/impfpropaganda-von-der-kanzel-wie-die-katholische-kirche-zum-impfen

    Gefällt mir

  15. Holger Jahndel sagt:

    ERINNERUNGSKULT
    Peter Altenberg: Erinnerungskult trotz pädophiler Neigung
    Für den als Kaffeehausliterat Verehrten waren Frauen „immer zu alt und nie zu jung“. Mit ihren Fotos hatte er einst sein Zimmer tapeziert

    Olga Kronsteiner 27. Februar 2021, 12:00 718 Postings

    https://www.derstandard.at/story/2000124494609/peter-altenberg-erinnerungskult-trotz-paedophiler-neigung

    Gefällt mir

  16. Holger Jahndel sagt:

    Catwalk-Weblog

    https://www.thecathwalk.de/

    Gefällt mir

  17. Holger Jahndel sagt:

    DER HEILIGE STUHL, DER ISLAM UND DIE UN-MENSCHENRECHTSCHARTA
    ETHIK 2. August 201713
    (Franz Deckenbrock) Die Menschenrechte stellen jene Rechte dar, die einzelne Personen vom Staat einfordern können. Der Heilige Stuhl ist einer der wenigen Staaten, die diese Rechtsforderungen der Vereinten Nationen nach wie vor ablehnen. Auch die Europäische Menschenrechtskonvention wurde bisher vom Heiligen Stuhl nicht unterzeichnet.

    https://philosophia-perennis.com/2017/08/02/der-heilige-stuhl-der-islam-und-die-un-menschenrechtscharta/

    „FRANZISKUS MUSS WEG“ – KARDINÄLE FORDERN, DEN PAPST AUS DER KIRCHE AUSZUSCHLIESSE
    CATHOLICA 15. April 2018180
    (David Berger) Papst Franziskus und Angela Merkel haben nicht nur eine Neigung zum Islam-Appeasement und zur Refugees-welcome-Ideologie gemeinsam. Auch die Tatsache, dass sie für…

    https://philosophia-perennis.com/2018/04/15/franziskus-muss-weg-kardinaele-fordern-den-papst-aus-der-kirche-auszuschliessen/

    https://philosophia-perennis.com/

    WARUM WIR IN DER NEUEN VÖLKERWANDERUNG DIE IDEE DER PHILOSOPHIA PERENNIS BRAUCHEN
    ALLGEMEIN 12. November 201712
    Es gibt ein starkes philosophisches und gesellschaftliches Ideal, das wir der islamischen Ideologie entgegensetzen können: es ist jenes der philosophia perennis. Dort, wo alles brüchig ist und aus unseren abendländischen Sicht menschenverachtende Barbaren zunehmend die Macht an sich reißen, bekommt die Besinnung auf das Bleibende, auf von Konventionen, Konfessionen, Religionen, Kulturen und weiteren soziologischen Einflussfaktoren unabhängige Werte, die in einer ebenso unabhängigen Metaphysik wurzeln, eine ganz neue Relevanz.

    https://philosophia-perennis.com/2017/11/12/philosophia-perennis/

    https://philosophia-perennis.com/

    https://philosophia-perennis.com/2018/04/15/franziskus-muss-weg-kardinaele-fordern-den-papst-aus-der-kirche-auszuschliessen/

    Jens Spahn arbeitet aktiv an der Abschaffung des Heilpraktikerberufes. https://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Bundesregierung-zieht-Abschaffung-des-Heilpraktiker-Berufs-in-Betracht,heilpraktiker126.html Hier heißt es: „Das Bundesgesundheitsministerium erwägt nach Informationen von Panorama und dem Onlinemagazin MedWatch einschneidende Veränderungen beim Berufsstand der Heilpraktiker – inklusive einer möglichen Abschaffung der Profession.“

    DER HEILIGE STUHL, DER ISLAM UND DIE UN-MENSCHENRECHTSCHARTA
    ETHIK 2. August 201713
    (Franz Deckenbrock) Die Menschenrechte stellen jene Rechte dar, die einzelne Personen vom Staat einfordern können. Der Heilige Stuhl ist einer der wenigen Staaten, die diese Rechtsforderungen der Vereinten Nationen nach wie vor ablehnen. Auch die Europäische Menschenrechtskonvention wurde bisher vom Heiligen Stuhl nicht unterzeichnet.

    https://philosophia-perennis.com/2017/08/02/der-heilige-stuhl-der-islam-und-die-un-menschenrechtscharta/

    „FRANZISKUS MUSS WEG“ – KARDINÄLE FORDERN, DEN PAPST AUS DER KIRCHE AUSZUSCHLIESSE
    CATHOLICA 15. April 2018180
    (David Berger) Papst Franziskus und Angela Merkel haben nicht nur eine Neigung zum Islam-Appeasement und zur Refugees-welcome-Ideologie gemeinsam. Auch die Tatsache, dass sie für…

    https://philosophia-perennis.com/2018/04/15/franziskus-muss-weg-kardinaele-fordern-den-papst-aus-der-kirche-auszuschliessen/

    https://philosophia-perennis.com/

    WARUM WIR IN DER NEUEN VÖLKERWANDERUNG DIE IDEE DER PHILOSOPHIA PERENNIS BRAUCHEN
    ALLGEMEIN 12. November 201712
    Es gibt ein starkes philosophisches und gesellschaftliches Ideal, das wir der islamischen Ideologie entgegensetzen können: es ist jenes der philosophia perennis. Dort, wo alles brüchig ist und aus unseren abendländischen Sicht menschenverachtende Barbaren zunehmend die Macht an sich reißen, bekommt die Besinnung auf das Bleibende, auf von Konventionen, Konfessionen, Religionen, Kulturen und weiteren soziologischen Einflussfaktoren unabhängige Werte, die in einer ebenso unabhängigen Metaphysik wurzeln, eine ganz neue Relevanz.

    https://philosophia-perennis.com/2017/11/12/philosophia-perennis/

    https://philosophia-perennis.com/

    https://philosophia-perennis.com/2018/04/15/franziskus-muss-weg-kardinaele-fordern-den-papst-aus-der-kirche-auszuschliessen/

    Jens Spahn arbeitet aktiv an der Abschaffung des Heilpraktikerberufes. https://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Bundesregierung-zieht-Abschaffung-des-Heilpraktiker-Berufs-in-Betracht,heilpraktiker126.html Hier heißt es: „Das Bundesgesundheitsministerium erwägt nach Informationen von Panorama und dem Onlinemagazin MedWatch einschneidende Veränderungen beim Berufsstand der Heilpraktiker – inklusive einer möglichen Abschaffung der Profession.“

    Gefällt mir

    • Julius von Schwaben sagt:

      Der pemanente Linkspam hier nervt mich. Außerdem ist vieles, was hier im Zusammenhang mit Philo gespostet oder verlinkt wird, ohnehin eher Esoterik, Herr Jandel …..

      Wieviele Päpste vor Pius X. haben den Modernismus bekämpft?
      Wieviele Päpste nach Pius X. haben den Modernimus bekämpft?

      Mir scheint das eher eine Besonderheit von Pius X. zu sein, die kein anderer Papst so praktiziert hat, oder?

      Gefällt mir

  18. Holger Jahndel sagt:

    KUNST & KULTUR18. FEBRUAR 2021
    Rezension: Der drohende Tod biblischer Seelsorge – geistliche Begleitung in der Fortschrittsfalle? Von Dr. Christoph Rohde Der Brixener Priester und Seelsorger Friedrich…

    https://www.thecathwalk.de/2021/02/18/rezension-der-drohende-tod-biblischer-seelsorge-geistliche-begleitung-in-der-fortschrittsfalle/

    https://www.thecathwalk.de/

    Gefällt mir

  19. Holger Jahndel sagt:

    GLAUBE25. FEBRUAR 2021
    Sind Gott und Seine Kirche „systemrelevant“? Von Thorsten Paprotny Sprachsensible Menschen stoßen sich an anschauungslosen Begriffen und an einem…

    https://www.thecathwalk.de/2021/02/25/sind-gott-und-seine-kirche-systemrelevant/

    https://www.thecathwalk.de/

    Gefällt mir

  20. Holger Jahndel sagt:

    Gabriele Kuby, Soziologin, Gender Ideologie und Gender Mainstreaming als Zwangs- und Frühsexualisierung von Kindern – siehe auch Judith Reisman und James DeMeo und und Prof. Annica Dahlström und die INternetauftritte von Eva Hermann als Wertkonservativer und Christa Meves als christlicher Psychologin und Birgit Kelle und das internationale Schiller-Institut und Prof. Kubitschek

    http://www.gabriele-kuby.de

    Gefällt mir

  21. Pauline G. sagt:

    Ja, die Augsburger Allgemeine ist m. M. nach ein Ramschblatt geworden – hat linke Schreiber – geht ganz stromlinienförmig mit dem Zeitgeist – links, grün u. dumm verbunden mit einem Kniefall vor dem Islam – wie es heute Mode ist!! Früher war Augsburg eine konservative u. kath. Stadt.
    Ich erinnere mich an neg. u. DUMME Leserbriefe gegen Bischof Dr. Zdarsa – von groben u. UNGEBILDETEN Lesern!

    Gefällt mir

  22. Julius von Schwaben sagt:

    Kardinal Woelki hat inzwischen Fehler eingeräumt, wie man in der Presse schon Anfang Februar lesen konnte:
    https://www.katholisch.de/artikel/28604-kardinal-woelki-raeumt-fehler-ein-wir-werden-namen-nennen
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-02/erzbistum-koeln-kardinal-woelki-missbrauchsskandal-aufarbeitung-fehler?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F
    Auch kürzlich wieder:
    https://www.24rhein.de/koeln/koeln-kritik-missbrauchsgutachten-kardinal-woelki-fehler-katholische-kirche-erzbistum-90212659.html

    Bezieht sich die „Solidarität“ auch auf das Einräumen der Fehler? Oder kommt die Stellungnahme des Forum etwas spät?

    Gefällt mir

    • Guten Tag,
      Ihre Neigung zu Seitenhieben gegen das „Forum Dt. K.“ ist ja nichts Neues.
      Schwer zu verstehen, daß man sich auch dann mit jemandem solidarisieren kann, wenn er Fehler einräumte?
      Als ob Prof. Gindert keine Zeitung lesen könnte!
      Betr. Kardinal Woelki wird von vielen Personen bzw. Gruppen sein RÜCKTRITT verlangt.
      Dieser Forderung ist er nicht nachgekommen und hat auch beim Papst kein Rücktrittsgesuch eingereicht, sondern lediglich um Prüfung seiner Causa ersucht.
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

      Gefällt mir

  23. Shinobi sagt:

    Gesetzesentwurf: Kinder sollen Geschlecht auch gegen Willen der Eltern »ändern« können
    https://www.freiewelt.net/nachricht/gesetzesentwurf-kinder-sollen-geschlecht-auch-gegen-willen-der-eltern-aendern-koennen-10084037/

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s