Sachbuch: Die GRÜNEN unter der Lupe

Unsere aktuelle Empfehlung:

Buch-Daten: DIE GRÜNEN – Was steckt wirklich dahinter? Eine Enthüllung – Dr. Lothar Gassmann, Jeremia-Verlag, 236 Seiten, ISBN: 978-3-944834-39-9. Preis 15 Euro

Der Jeremia-Verlag gehört zum evangelikalen (theologisch konservativen) Spektrum und bringt neben Büchern zu Glaubensthemen auch Veröffentlichungen zu zeitkritischen Fragen heraus.

Sehr faktenstark, tiefgründig und übersichtlich aufgebaut ist das jetzt in 5. Auflage erschienene Werk des evangelischen Theologen und Predigers Dr. Lothar Gassmann über Entstehung, Geschichte, Ideologie und Hintergründe der grünen Partei, der er in seiner Jugend aus „umweltbewegten“ Gründen einst selber angehört hat.

Bereits im Laufe der 80er Jahren distanzierte sich der Publizist jedoch von dieser unchristlichen und linklastigen Partei mit ihrer verfänglichen „Naturmystik„, die sich damals wie heute für z.B. für die totale Abtreibungsfreiheit einsetzt, also keineswegs wirklich „für das Leben“ eintritt.

Wer sich mit den realen Zielen und Hintergründen der Grünen befaßt, kann sein blaues Wunder erleben, wenn er die Partei zuvor durch die rosarote Brille betrachtet hat – wie das bis heute immer noch viele Zeitgenossen tun, vor allem aus dem Bildungsbürgertum, darunter sogar Christen in ihrer grenzenlosen Naivität.

Der bekannte ZDF-Moderator und Bestsellerautor Peter Hahne empfiehlt dieses fundierte Werk ebenso wie Helmut Matthies, jahrzehntelanger Chef von IDEA, der größten evangelischen Nachrichtenagentur in Deutschland: „An diesem Buch kommt kein ernsthafter Diskutant der Grünen vorbei.“

Hier kann man das Aufklärungs-Buch direkt beim Verlag bestellen: https://jeremia-verlag.com/product/die-gruenen-was-steckt-wirklich-dahinter-eine-enthuellung/

Hier reinschauen in die Leseprobe.pdf 


18 Kommentare on “Sachbuch: Die GRÜNEN unter der Lupe”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Zeit-Fragen > 2012 > Nr.25 vom 11.6.2012 > Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?
    Möchten Sie zu «Schule und Bildung» eine kleine neurolinguistische Seelenmassage?
    Angriffsziel Schule und Kirche
    von Dr. phil. Judith Barben, Psychologin

    https://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2012/nr25-vom-1162012/moechten-sie-zu-schule-und-bildung-eine-kleine-neurolinguistische-seelenmassage.html

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Zu Frankreich weise ich auch auf die internationale LaRouche Bewegung und ihren französischen Kandidaten Cheminade hin. Ferner auf den Soziologen und Demographen und Statistiker und Politologen Emmanuel Todd. Auch auf das Zeit-Fragen Magazin aus der Schweiz mit Jean Ziegler als Soziologen und Malik.
    In der Tat ist die Linke mit ihrer werterelativistischen postmodern-dekonstruktivistischen islamophilen Multi-Kulti-Ideologie auf diesem Auge quasi blind: In den französischen Banlieus herrschen Unbildung und Sharia: Mädchen, die dort zur Schule gehen wollen, werden häufig genug von jungen Moslems verprügelt und sogar mit Stockschlägen daran gehindert.
    Siehe auch Jaya Gopals Buch „Gabriels Einflüsterungen“ zu Islam und Islamismus und Thilo Sarrazin und die gegenwärtige Inzest Debatte zum Islam in Frankreich.

    Im Christentum gibt es in der Bibel die Verschwisterung der griechischen Philosophie mit der christlichen Theologie durch den Logos von der Wurzel an. Im Islam fehlt diese Verschwisterung zur Gänze von der Wurzel an, der griechische Logos-Begriff kommt im islamischen Koran überhaupt nicht vor.

    Gefällt mir

  3. Holger Jahndel sagt:

    Keine Experimente mit unseren Kindern!
    Keine Gender-Indoktrinierung in den Schulen!
    Unterstützungserklärung:
    Keine Gender Experimente mit unseren Kindern!

    https://www.aktion-kig.eu/keine-gender-schule-2/

    https://www.aktion-kig.eu/

    Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    Kassel: Freispruch für Evolutionsbiologe Prof. Kutschera
    11. März 202182
    Von MARKUS GÄRTNER | In einem Interview mit dem Portal „kath.net“ hatte der Kasseler Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera 2017 für ziemliches Aufsehen und mediale Proteststürme gesorgt. Er bezeichnete gleichgeschlechtliche Paare als „sterile, asexuelle Erotik-Duos…

    http://www.pi-news.net/2021/03/kassel-freispruch-fuer-evolutionsbiologe-prof-kutschera/

    http://www.pi-news.net/

    Werteunion oder wertlose Union?
    10. März 202164
    Von KONSTANTIN | Ist die CDU noch zu retten? Das fragen sich in Deutschland immer weniger Konservative, denn die Antwort scheint klar. Nein, da ist Hopfen und Malz verloren. Dennoch hält ein kleiner Haufen…
    Weiterlesen

    http://www.pi-news.net/2021/03/werteunion-oder-wertlose-union/

    Gefällt mir

  5. […] Bereits im Laufe der 80er Jahren distanzierte sich der Publizist jedoch von dieser unchristlichen und linklastigen Partei mit ihrer verfänglichen „Naturmystik„, die sich damals wie heute für z.B. für die totale Abtreibungsfreiheit einsetzt, also keineswegs wirklich „für das Leben“ eintritt. weiter […]

    Gefällt mir

  6. Holger Jahndel sagt:

    Die Linke verlangt von uns, nationalen Selbstmord zu begehen und unsere Werte zu verleugnen

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/rabbi-aryeh-spero-die-linke-verlangt-von-uns-nationalen-selbstmord-zu-begehen-a3466270.html

    Gefällt mir

  7. Holger Jahndel sagt:

    Genderkritischer Beitrag von einer jungen ARD-Mitarbeiterin. Da hat die Endkontrolle versagt.

    https://gloria.tv/post/a1QwtfT2ETZR1y9vUUyCBTArF

    Gefällt mir

  8. Holger Jahndel sagt:

    WARUM WIR IN DER NEUEN VÖLKERWANDERUNG DIE IDEE DER PHILOSOPHIA PERENNIS BRAUCHEN
    ALLGEMEIN 12. November 201712
    Es gibt ein starkes philosophisches und gesellschaftliches Ideal, das wir der islamischen Ideologie entgegensetzen können: es ist jenes der philosophia perennis. Dort, wo alles brüchig ist und aus unseren abendländischen Sicht menschenverachtende Barbaren zunehmend die Macht an sich reißen, bekommt die Besinnung auf das Bleibende, auf von Konventionen, Konfessionen, Religionen, Kulturen und weiteren soziologischen Einflussfaktoren unabhängige Werte, die in einer ebenso unabhängigen Metaphysik wurzeln, eine ganz neue Relevanz.

    https://philosophia-perennis.com/2017/11/12/philosophia-perennis/

    .

    Gefällt mir

  9. Hamster sagt:

    Herr Jahndel, haben Sie wieder das Forum für sich allein gekapert, es nervt diese Rechthaberei, lassen Sie doch auch einmal andere zu Worte kommen!

    Gefällt mir

  10. Holger Jahndel sagt:

    Gesetzentwurf öffentlich gemacht – die Demo für alle ist der Transgender-Lobby voraus

    https://demofueralle.de/2021/03/05/trans-gesetzentwurf-oeffentlich-gemacht-demofueralle-ist-der-transgender-lobby-voraus/

    Gefällt mir

  11. Holger Jahndel sagt:

    BESTANDSAUFNAHME
    Warum die Geschlechterforschung so umkämpft ist
    Was sind Geschlechter, was ist eine geschlechtliche Identität? Die vermeintlich einfache Frage hat viele Antworten. Sie widersprechen sich oft – und sind erbittert umkämpft

    https://www.geo.de/magazine/geo-magazin/19487-rtkl-bestandsaufnahme-warum-die-geschlechterforschung-so-umkaempft-ist

    https://www.geo.de/

    Gefällt mir

  12. Holger Jahndel sagt:

    Kontrolle – Umgeschriebene Interviews, ängstliche Abgeordnete und gespielte Lässigkeit
    07. März 2021 Ulrich Schulte

    Bild Robert Habeck: Sven Mandel / Bild Annalena Baerbock: Scheint sinnig / CC-BY-SA-4.0
    Auszug aus dem Buch „Die grüne Macht. Wie die Ökopartei das Land verändern will“

    https://www.heise.de/tp/features/Kontrolle-Umgeschriebene-Interviews-aengstliche-Abgeordnete-und-gespielte-Laessigkeit-5072995.html

    Gefällt mir

  13. Holger Jahndel sagt:

    Bundeszentrale für politische Bildung auf Abwegen beim Linksextremismus

    5 Kommentare

    https://www.geolitico.de/2021/01/20/auf-abwegen-beim-linksextremismus/

    https://www.geolitico.de

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s