Schäuble sieht Coronakrise als Politik-Chance

Nach Ansicht von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) entstehen durch die Corona-Krise neue Möglichkeiten für die Politik. „Ich glaube, die Pandemie wird die Handlungsspielräume der Politik eher vergrößern“, sagte er im Interview mit der Wochenzeitung Die Zeit.

Die derzeitige Situation werde eine „wirksamere Zäsur als 2008“ sein, betonte Schäuble mit Blick auf die damalige Finanzkrise. Zum ersten Mal sei zu spüren gewesen, was Globalisierung wirklich heiße.

Im vorigen August hatte Schäuble mit ähnlichen Aussagen bereits für Aufsehen gesorgt: „Die Corona-Krise ist eine große Chance. Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise geringer. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.“

Quelle und vollständige Meldung hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/schaeuble-handlungsspielraeume-politik-corona/


6 Kommentare on “Schäuble sieht Coronakrise als Politik-Chance”

  1. dorrotee sagt:

    Und erst wenn die Wirtschaft und Finanzunion bewerkstelligt ist, wird die Pandemie als beendet ausgerufen?

    Es lässt tief blicken, Herr Schäuble.

    Gefällt 1 Person

  2. gerd sagt:

    „Ich glaube, die Pandemie wird die Handlungsspielräume der Politik eher vergrößern“,

    So wäre es richtig: Ich glaube, die erfundene und herbei gelogene Pandemie wird die Handlungsspielräume der Politik eher vergrößern.

    Gefällt 1 Person

  3. Heidelore Puttkamer sagt:

    INTERESSANT !
    Fragen darf man ja vielleicht mal (oder auch NOCH!):
    Geht es u.U. doch um eine WELTREGIERUNG, oder sogar um eine angestrebte WELTDIKTATUR ???

    Herr Schäuble könnte darüber bestimmt noch klarer Aufschluß geben …

    Dann könnten sich unsere Kinder und Enkel schon mal darauf freuen, denn unsere in CORONA-ZEITEN bereits stark reduzierte Freiheit ist einfach noch viel zu groß!

    Gefällt 1 Person

  4. Egbert W Gerlich sagt:

    Wie lange noch werden wir zu glauben bereit sein, dass der GreatReset des WEF eine Verschwörungstheorie ist?
    Sind Ähnlichkeiten zur Johanneischen Prophezeitung noch einfach vom Tisch zu wischen?

    Gefällt 1 Person

    • Stefan Kunz sagt:

      Ich bin von Anfang an überzeugt, dasshier ein Grippevirus politisch missbraucht wird. Und man lügt weiter, um das eigentliche Ziel zu erreichen. Man kann nur hoffen, dass die Menschen schneller wach werden.

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s