Hamas feuerte über 4000 Raketen auf Israel

​Seit 10 Tagen ist die israelische Zivilbevölkerung einem unentwegten Raketenbeschuss der Hamas aus dem Gazastreifen ausgesetzt.

Der aktuelle Beschuss begann am Montag, den 10. Mai. Seitdem haben Terroristen mehr als 4000 Raketen auf Israel abgefeuert, darunter auch auf Jerusalem und Tel Aviv.

Dabei wurden 12 Menschen getötet, mehr als 300 Personen verwundet und im ganzen Land große Zerstörungen verursacht. Unter den Todesopfern befinden sich auch ein 5-jähriger Junge, drei ausländische Arbeitskräfte und ein Soldat.

Hamas ist eine Terrororganisation, die sich bewusst in Wohngebieten in Gaza verschanzt und Zivilisten als menschliche Schutzschilde missbraucht. Die Raketen wurden aus dicht besiedelten Wohngebieten im Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Hamas bringt israelische Zivilisten, Juden und Araber, sowie die eigene Bevölkerung im Gazastreifen in Gefahr.

Darüber hinaus hat die Hamas das letzte Jahrzehnt damit verbracht, das Terrortunnelnetz „Metro“ aufzubauen, damit ihre Terroristen Waffen unter der Zivilbevölkerung des Gazastreifens verstecken und transportieren können.

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte haben bei der Operation „Guardian of the Walls“ über 800 Terrororte getroffen, zahlreiche Tunnelnetzwerke zerstört und Raketenabschussorte neutralisiert.

Quelle: https://embassies.gov.il/berlin/NewsAndEvents/Pages/Israel-unter-Beschuss.aspx


6 Kommentare on “Hamas feuerte über 4000 Raketen auf Israel”

  1. Holger Jahndel sagt:

    Während in der Türkei gebaute Kirchen immer noch kaputt gemacht werden oder gar nicht erst gebaut werden dürfen.

    Gefällt mir

  2. Holger Jahndel sagt:

    Philosophia Perennis Weblog

    https://philosophia-perennis.com/

    Gefällt mir

  3. Stefan Kunz sagt:

    4000 Raketen,und woher kommen diese?Wer bezahlt diese?

    Gefällt mir

  4. Holger Jahndel sagt:

    „Erst holt Weber die Hassprediger ins Land, dann beschuldigt er die AfD!“
    20. Mai 202140
    Der AfD-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Müller und Dr. Jaroslaw Poljak, Mitglied der Juden in der AfD und Oberbürgermeisterkandidat in der niedersächsischen Stadt Delmenhorst, diskutieren über die jüngsten schlimmen Judenhass-Demos in Deutschland. Verständnislos stehen beide den Entgleisungen…
    Weiterlesen

    http://www.pi-news.net/2021/05/erst-holt-weber-die-hassprediger-ins-land-dann-beschuldigt-er-die-afd/

    Gefällt mir

  5. […] Hamas feuerte über 4000 Raketen auf Israel — CHRISTLICHES FORUM […]

    Gefällt mir

  6. Anonymous sagt:

    Klima-Aktivisten hetzen Gegen Israel

    Warum Sie Ihre Kinder vor FFF warnen sollten

    Seit Tagen schlägt sich die Umwelt-Bewegung „Fridays For Future“, kurz FFF, im Nahostkonflikt auf die Seite der palästinensischen Angreifer. Jetzt verkündete die Plattform sogar, „unsere Herzen sind mit all den Märtyrern“ und glorifizierte damit getötete Terroristen.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/2021/politik/klima-aktivisten-hetzen-gegen-israel-so-viel-judenhass-steckt-in-fridays-for-fut-76466192,view=conversionToLogin.bild.html

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s