PEI: Bis Ende Mai 80.000 Verdachtsfall-Meldungen wegen Impf-Nebenwirkungen

Wie die ZDF-Nachrichtenseite am 16. Juni 2021 meldet, ist das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) damit „überlastet“, die App-Mitteilungen von Corona-Geimpften seit Januar dieses Jahres hinsichtlich von Nebenwirkungen zu erfassen.

„Die Daten wurden zunächst nur erhoben – aber noch nicht ausgewertet und veröffentlicht“, heißt es in dem Bericht von Oliver Klein.

Eine halbe Million Menschen hätten sich die betreffende App SafeVac aufs Handy geladen und Daten zu den Covid-Impfstoffen geliefert.

Das ZDF schreibt zudem: „Bis Ende April habe es insgesamt rund 50.000 Verdachtsfallmeldungen gegeben, allein im Mai seien innerhalb eines Monats fast 30.000 neue dazu gekommen, die die PEI-Mediziner abarbeiten.“ Im Mai habe es 4000 Meldungen speziell für „schwerwiegende“ Reaktionen auf die Impfung gegeben.

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ludwig spricht wegen der schwachen Datenauskunfts-Situation von einem „Desaster“. Das ZDF zitiert den Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft wie folgt:

„Mit den 500.000 App-Nutzern könnte man sich gezielt Nebenwirkungen in Gruppen anschauen, von denen man noch zu wenig Daten hat, weil sie in den bisherigen Studien unterrepräsentiert waren.“ Es sei wichtig, so der Mediziner, „die Daten jetzt zu haben – nicht irgendwann“.


6 Kommentare on “PEI: Bis Ende Mai 80.000 Verdachtsfall-Meldungen wegen Impf-Nebenwirkungen”

  1. dorrotee sagt:

    Wer sollte an diesen Erhebungen wirklich Intresse haben.
    Eigentlich nur die Nachwelt und unabhängige Mediziner aus Fachintresse.
    Die können daraus lernen. Lernen, wie man es nicht macht.
    Kein Lockdown und Schließungen des Handels und Gaststätten und wegsperren der Alten und der KInder.

    Nur ein Killervirus könnte diese Massnahmen, die im letzten Jahr ergriffen wurden, rechtfertigen.
    Corona und die Varianten sind keine Killerviren.
    Also bedeutet es für die Welt und deren Bevölkerung, selbstverantwortlich damit zu leben.

    Die Politiker Deutschlands haben die Macht über die Bürger bekommen und fühlen sich richtig wohl darin, „irrsinnig ohne Plan“ massregelnd einzuwirken. Bis heute.

    Und so viele machen immer noch mit.
    Tragen permanent MNS im Freien und verzichten vollständig für immer aufs Händeschütteln. Desinfizieren sich permanent .
    Bei einigen Gottesdiensten bekomme ich den EIndruck, der Pfarrer freut sich , dass der Gemeindegesang endlich durch einen Chor ersetzt wurde und möchte es beibehalten.
    Ansonsten würde er es längst wieder erlauben.
    Wirklich traurig.

    Gefällt 1 Person

  2. Cornelia Vogt sagt:

    Ich sollte noch erwähnen, daß meine Tochter nicht mehr denken konnte, keine vernünftige Gedanken formulieren konnte über zwei Tage lang.

    Gefällt mir

  3. Cornelia Vogt sagt:

    Meine jüngste Tochter ließ sich spontan mit
    Johnson und Johnson Impfen.
    Sie ist 33 Jahre jung und hatte schon auf dem Heimweg von ihrem Hausarzt ein Gefühl im Kopf, welches sie mit Matsche im Gehirn beschrieb, neben einem unheimlichen Druck im Kopf zusätzlich.

    Gefällt mir

  4. Adolf Breitmeier sagt:

    Die ,,Daten“ kommen wahrscheinlich nie vollständig oder irgendwann. Sie passen nicht ins Bild – und könnten die Menschen erschrecken. Das gesamte ,,Coronagebäude“ würde wanken – und das darf nicht sein. Corona dient dem Machterhalt. Die Absurdität des ,,nationalen Notstandes“ hätte keine Grundlage mehr – und eventuell müsste gar mancher Posten geräumt werden.

    Gefällt 2 Personen

  5. Hartmut Steeb sagt:

    Deutschland ist digitales Entwicklungsland, vor allem aber in der Bereitschaft, wichtige Daten zu erheben und auszuwerten.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s