USA: Texas führte Herzschlag-Gesetz ein

Im US-amerikanischen Bundesstaat Texas ist am 1. September ein Gesetz in Kraft getreten, das Abtreibungen verbietet, sobald der Herzschlag des ungeborenen Kindes zu hören ist, also ab etwa der sechsten Woche.

Der republikanische Gouverneur Greg Abbott hatte das Gesetz im Mai unterzeichnet.

Anbieter vorgeburtlicher Kindstötungen kritisieren, dass Texas bei der Verabschiedung des Gesetzes die Verfassungsmäßigkeit nicht hinreichend geprüft habe. Einige von ihnen hatten bereits den Obersten Gerichtshof der USA, das Gesetz aufzuhalten.

Doch der Supreme Court reagierte bisher nicht auf den Eilantrag.

Quelle: ALFA-Newsletter


9 Kommentare on “USA: Texas führte Herzschlag-Gesetz ein”

  1. dorrotee sagt:

    ein Schritt in die richtige Richtung! Sehr zu begrüßen

    Gefällt mir

    • Onkel Guido sagt:

      schauen wir mal wie weit daß Gesetz der Verfassung entspricht offenbar will der Supreme Court dieses Gesetz sehr genau untersuchen und ob die Bundesregierung versucht das Gesetz mit einem Bundesgesetz auszuhebeln das wird noch juristisch richtig spannend

      Gefällt mir

  2. juetz sagt:

    Wie wird das dann gehandhabt bei Abtreibungswilligen?
    Da kann man doch sicher auch mauscheln..
    Aber immerhin.
    Lese aus gegebenem Anlass ein Buch, ‚Wege zum Schattenkind‘ von A Pokropp-Hippen.
    Ich bin über dieses Buch gestolpert, ich hatte das gesucht und auch nicht vor, mich damit nochmal so intensiv zu beschäftigen. Soll wohl aber sein, denn ich merke, dass ich das emotional, auch wenn ich weiss und vertraue, dass der Heiland mir vergeben hat, noch nicht verarbeitet habe. Nur intellektuell.
    Aber die Bezeichnung ‚Schattenkind‘ trifft es und es begleitet einen wirklich überall hin.
    Und ich habe meinen Eltern das Enkelkind genommen und dem Bruder das Onkelsein versagt. Meine Großmutter hätte Urgroßmutter sein können, der Schatten liegt über der ganzen Familie.

    Vielleicht kann der HERR mich für die Aufklärung dieses so traurigen und zerstörerischen Themas gebrauchen… auch Männer, denen das Vatersein versagt wurde, sind gezeichnet für das ganze Leben,auch wenn wir Heilung finden dürfen, in Seiner unergründlichen unendlichen Gnade… Auch dies hat ER am Kreuz bezahlt.
    Unfassbar.

    Gefällt mir

  3. Onkel Guido sagt:

    an sich ein normaler Vorgang

    Gefällt mir

  4. Onkel Guido sagt:

    doch der Eilantrag wurde abgelehnt aber über das Gesetz wird vom Gericht später entschieden
    https://www.diepresse.com/6028814/eilantrag-abgelehnt-strenges-abtreibungsgesetz-in-texas-bleibt-vorerst
    bitte Text korrigieren

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s