Kroatiens Präsident: „Es ist genug geimpft“

Der parteilose kroatische Präsident Zoran Milanović erklärte in einem Interview, dass man das Covid-19-Virus nicht einfach ausrotten könne. Daher sollte man die „Corona-Geschichte, die wir seit anderthalb Jahren hören“, nun beenden.

Angesprochen auf die aus Sicht der EU geringe Impfrate Kroatiens von ca. 40 Prozent sagte er: „Es reicht mit dem Impfen!Die Kroaten seien „genug geimpft und das weiß jeder.“

Bezugnehmend auf den enormen Druck, die Impfrate zu steigern, erklärte das Staatsoberhaupt: Wir gehen nicht über 50 Prozent Durchimpfungsrate. Sollen sie [die EU-Länder] doch einen Zaun um uns bauen.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.unzensuriert.at/content/135254-genug-geimpft-praesident-fordert-das-ende-der-corona-geschichte/


One Comment on “Kroatiens Präsident: „Es ist genug geimpft“”

  1. Peter Kiefer sagt:

    Es gibt sie noch, die vernünftigen Staatschefs, leider viel zu selten.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s