Geburtstagsfest für Israel in Berlin

Auf Einladung des israelischen Botschafters Yakov Hadas-Handelsman feierten am vergangenen Montag (19.5.) in Berlin zahlreiche Gäste gemeinsam den 66. Unabhängigkeitstag Israels. globe_germany

Als Ehrengäste begrüßte der Botschafter die Umweltminister beider Länder, Dr. Barbara Hendricks und Amir Peretz aus Israel.

Beide betonten in ihren Reden nicht nur die Einzigartigkeit der bilateralen Beziehungen, sondern verwiesen zugleich auf konkrete Zusammenarbeit  – im Fall der Umweltministerien z.B. gemeinsame Landwirtschafts-Initiativen in afrikanischen Ländern.

Umweltministerin Dr. Hendricks sagte: „Es freut mich, dass der Dialog zur Umweltpolitik mittlerweile auf einer breiten Basis steht. Ein gutes Beispiel hierfür ist das greenXchange-Programm, in dem sich Studierende, Doktoranden und junge Berufstätige beider Länder regelmäßig über Umweltschutzprojekte in Israel und Deutschland austauschen.“

In seiner Rede sagte Botschafter Hadas Handelsman: „Es ist schön, hier so viele Freunde und Partner aus dem ganzen Land versammelt zu sehen. Dabei ist uns bewusst, dass unsere Beziehungen einzigartig sind, denn die Basis ist und bleibt die Vergangenheit. Heute sind Israel und Deutschland gleichberechtigte Partner in einem dynamischen und konstanten Austausch.“

Quelle: Israelische Botschaft in Berlin