Norbert Geis spricht am 16. Mai 2013 bei der CDU in Alt-Pankow (Berlin): „Meine Bilanz nach 45 Jahren Politik“

Die CDU Alt-Pankow lädt zu einem Vortrag des konservativen CSU-Politikers Norbert Geis in das Landhaus Pankow ein  –  und zwar am Donnerstag, den 16. Mai 2013, ab 19 Uhr.

© Norbert Geis / Ulrich Schwab

© N. Geis / Ulrich Schwab

Dazu schreiben die dortigen Christdemokraten:

„Die Sehnsucht nach Orientierung in gesellschaftlichen und politischen Fragen ist groß  –  echte Leitsterne gibt es heute nur noch wenige. Einer ist der Bundestagsabgeordneter Norbert Geis. Er ist stets als direkt gewählter Abgeordneter des Bundestagswahlkreises Aschaffenburg in den Deutschen Bundestag eingezogen, doch im September tritt er leider nicht mehr zur Wahl an.“

Aus Sicht der CDU in Alt-Pankow Anlaß genug für eine Rückschau des profilierten Parlamentariers auf sein politisches Wirken und eine aktuelle Einschätzung der Situation in der CDU/CSU. 

Die CDU schreibt weiter: „Für uns in Alt-Pankow eine große Ehre, dass ein erfahrener und erfolgreicher Haudegen wie Geis bei uns spricht und die respektable Bilanz eines leidenschaftlichen und zugleich besonnenen Bürgerpolitikers zieht.“

Der Ablauf:
* Begrüßung: Patrick D. Albertsmeyer, stellv. Ortsvorsitzender CDU Alt-Pankow
* Vortrag: Norbert Geis (CSU), MdB (langjähriger rechtspolitischer Sprecher der Unionsfraktion und ehem. stellv. CDL-Bundesvorsitzender)
* Fragerunde
* Schlußwort: Conrad Felgner, Ortsvorsitzender CDU Alt-Pankow
 Moderation: Stefan Friedrich, Alt-Pankower CDU-Bürgerdeputierter, CDL-Landesvorsitzender

Für eine bessere Planbarkeit bittet die CDU um Anmeldung (Mail: pankow@ist-einmalig.de). Aufgrund der bereits jetzt erfolgten vielen Zusagen und einem begrenzten Platzkontingent sei es dadurch leichter, die Raumkapazität zu steigern.)

Anfahrt: Das Landhaus Pankow befindet sich in der Mühlenstr. 30 in 13187 Berlin, nahe S+U Pankow.  – Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend vorhanden.