Niedersachsen: Städte- und Gemeindebund fordert Alterstest für junge Asylsucher

Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) hat Alterstests für junge Asylbewerber direkt nach ihrer Ankunft in Deutschland gefordert. Erst danach sollten sie auf die Kommunen verteilt werden, sagte NSGB-Sprecher Thorsten Bullerdiek.

Die Städte und Kommunen müßten sich auf die Integrationsarbeit konzentrieren. Es sei derzeit zumindest umstritten, ob Alterstests gemacht werden dürfen. „Damit dies zweifelsfrei möglich ist, muß der Bund hier eine klare Regelung schaffen, die in der Praxis ohne Probleme umsetzbar ist“, forderte Bullerdiek.

Zuvor hatte auch der Beigeordnete des Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB), Uwe Lübking, auf eine einheitliche Weisung gedrängt: „Wir erwarten, daß eine Verteilung von jungen Flüchtlingen auf die Kommunen erst dann stattfindet, wenn ihre Identität geklärt ist – auch das Alter.“ – In der Pflicht sei vor allem der Bund. „Wir wollen diesen Flickenteppich der Länder nicht.“

Quelle und Fortsetzung der Nachricht hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/kommunen-fordern-alterstests-bei-einreise/


Forschungen zum Hl. Nikolaus: Reliquien stammen aus dem 4. Jahrhundert n. Chr.

Wie die Infoseite „Grenzwissenschaft aktuell“ berichtet, haben Wissenschaftler der britischen Oxford-Universität jetzt Reliquien datiert, die kirchlich dem hl. Bischof Nikolaus zugesprochen werden und die seit dem Jahre 1087 in der nach dem Heiligen benannten Basilika in Bari aufbewahrt werden.

Das Ergebnis der Radiokarbontests bestätigt, daß die Knochen immerhin das richtige Alter  –  nämlich 4. Jahrhundert n. Chr.  –  aufweisen, also von dem beliebten Heiligen stammen können  –  und somit nicht widerlegt sind (wie es bei manch anderen Reliquien der Fall ist).

Der sowohl von der katholischen Kirche wie auch von der ostkirchlichen Orthodoxie verehrte Bischof Nikolaus starb im Jahre 343 nach Christus. Er gehörte zu jenen Oberhirten, die sich im damaligen christologischen Streit für den Glauben an die Gottheit Jesu eingesetzt haben.

Weitere Infos hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/knochenreliquie-des-heiligen-nikolaus-koennten-vom-heiligen-stammen20171218/