Hacker-Gruppe Anonymous (Italia) legte Vatikan-Webseiten lahm

Amtliche Internetseiten des Vatikans sind am Mittwochnachmittag (7.3.2012)  von Hackern lahmgelegt worden. Die anonyme Gruppe „Anonymous Italia“ bekannte sich zu diesem Angriff auf die wachsende Webpräsenz der kath. Kirchenzentrale.

Anonymous bezeichnete ihre illegale Attacke als eine „Antwort auf die Lehren, Liturgien sowie die absurden und anachronistischen Gebote“ der Kirche.

Vatican.va  –  vaticanstate.va   – osservatoreromano.va  – diese Webseiten hatte sich die italienische Spielart von „Anonymous“ für ihre Zerstörungswut ausgesucht.

(„Vatikan.va“ ist seit langem in unserer LINK-Liste hier auf dem CHRISTLICHEN FORUM vertreten.)

Wer nach Infos etwa über die Generalaudienz des Papstes vom Mittwochvormittag suchte, tappte online im Dunkeln.

Es war dies wohl der bisher größte Cyber-Angriff auf den Vatikan.

Aufschlußreich, daß „Anonymous“ auch dem Staat Israel radikal den Kampf ansagte, wie wir bereits berichtet haben:

https://charismatismus.wordpress.com/2012/02/24/anonymous-hacker-kriminalitat-gegen-israel-nimmt-zu/

Auch bei den Nationalsozialisten waren vor allem Juden und Katholiken erklärte Feinde dieser gotlosen Ideologie.


„Anonymous“: Hacker-Kriminalität gegen Israel nimmt zu

„Anonymous“ (ein loser Zusammenschluß aus Hackern und politischen Aktivisten) kündigte in einem Video an, einen „Kreuzzug“ gegen das israelische „Terrorregime“ führen zu wollen.

Die aggressive Gruppierung droht der israelischen Regierung in einer von einer Roboterstimme vorgetragenen Videobotschaft mit einer großflächigen Kampagne, die aus digitalem Terror bestehen soll.

Das Vorgehen besteht aus drei Teilen, von denen nur der erste Teil öffentlich gemacht wurde: Israel soll „systematisch vom Internet abgeschnitten“ werden.
Kürzlich wurden in einer Hackerattacke bereits die Daten israelischer Kreditkarteninhaber entwendet. Die Gruppe spricht von 400.000 Datensätzen, die Bank von Israel hat nach eingehenden Untersuchungen den Diebstahl von rund 15.000 aktiven Kartendaten bestätigt.
Auch die Computernetze der Börse in Tel Aviv sowie die Webseite der nationalen Fluglinie fielen den Hackern zum Opfer und waren kurzzeitig außer Betrieb.
Artikel-Fortsetzung und Quelle hier:
http://www.unzensuriert.at/content/007347-Anonymous-sagt-Israel-den-Kampf