Israel: Platz 1 bei Forschung/Entwicklung – Deutschland Platz 2 bei Gesamtwertung

Israel gehört zu den innovativsten Ländern weltweit. Das Land kommt im Bloomberg Innovation Index 2016, für den die Wirtschaft von über 200 Ländern in sieben Kategorien verglichen wurde, auf den 11. Gesamtplatz.

Allerdings ist Israel sowohl in der Kategorie „Forschung und Entwicklung“ als auch bei der „Forscherdichte“ weltweit auf Platz 1. Südkorea führt die Gesamtliste des Index an, gefolgt von Deutschland und Schweden.

Quellen: Bloomberg Business, israel. Botschaft


Die drei innovativsten Staaten der Welt sind derzeit die USA, Südkorea und Deutschland

Die drei innovativsten Länder der Welt sind aktuell die USA, gefolgt von Südkorea und Deutschland. Dies hat der „Bloomberg“  jetzt in seinem weltweiten Innovations-Index ermittelt,  mit dem 50 Staaten beurteilt werden.

Die Bundesrepublik erhielt sehr gute Bewertungen bei bestimmenden Faktoren wie z.B. bei High-Tech-Dichte (4. Platz), bei Patent-Aktivität (7) und Produktivität (7).

Israel ist führend im Bereich Forschung und Entwicklung (Platz 1), zudem sehr gut bei High-Tech-Dichte und Dienstleistungseffizienz (je 7).  Trotzdem landete Israel insgesamt nur im Mittelfeld wegen der schwachen Bewertung der Produktivität (Platz 24) und und vor allem der Patentaktivität (Platz 41). 

Quellen: Globes online, http://www.bloomberg.com