Saarland: Wahlausschuß lehnt grüne Liste ab

Im Saarland hat der Wahlausschuss die Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl abgelehnt. Die Listen der übrigen Parteien wurden zugelassen, berichtete der „Saarländische Rundfunk“.

Die Grünen haben bereits Einspruch angekündigt.

Grund für die Ablehnung war, dass 49 Delegierte aus dem Ortsverband Saarlouis bei der Aufstellungsversammlung am 17. Juli ausgeschlossen worden seien – immerhin rund ein Drittel der stimmberechtigten Mitglieder.

Durch den Ausschluss der Delegierten sei in eklatanter Weise gegen das Demokratieprinzip verstoßen worden, sagte Landeswahlleiterin Monika Zöllner am Freitag. Der Bundeswahlausschuss muss nun bis nächsten Donnerstag entscheiden.

Quelle und vollständiger Text hier: https://www.extremnews.com/nachrichten/politik/a59e184120c4821