Prominenter Homosexueller stellt klar: „Kinder brauchen Vater u n d Mutter!“

Der extravagant wirkende homosexuelle Designer Harald Glööckler aus Österreich erzählte dem „in“-Magazin in einem Interview, daß er und sein „Partner“ Dieter Schroth zwar „heiraten“ wollen, aber eine Kindesadoption nicht infrage komme:

„Ich stehe zu meinen konservativen Ansichten: Ich finde es falsch, wenn zwei Männer oder zwei Frauen Kinder adoptieren. Ein Kind braucht einen Vater und eine Mutter, es braucht beide Pole in seinem Leben, deshalb werde ich niemals Kinde adoptieren„, sagte der 47-Jährige.

Quelle: http://top.de/news/44Iu-harald-gloeoeckler-adoption#.A1000006