Widerspruch aus den USA: Erzbischof Chaput von Philadelphia kritisiert Kardinal Marx

Die Plädoyers von Kardinal Marx und Bischof Bode zugunsten einer kirchlichen Segnung homosexueller Partnerschaften haben Entsetzen in den Vereinigten Staaten hervorgerufen. 

In zahlreichen Kommentaren wurde mit Fassungslosigkeit reagiert. Erzbischof Charles Chaput von Philadelphia (siehe Foto) kritisiert Kardinal Marx für seinen Vorstoß zugunsten gleichgeschlechtlicher Beziehungen. Philadelphia ist eine der wichtigsten Diözesen in den USA.

In seiner wöchentlichen Kolumne erklärt Erzbischof Chaput: „Es gibt keine Wahrheit, keine echte Barmherzigkeit und kein wirkliches Mitleid in der Segnung von Handlungsweisen, die Menschen von Gott wegführen.“  – Ein solches Ritual wäre eine Form der Kooperation mit einer „moralisch verbotenen Tat“, erklärte der Oberhirte.

Quelle und weitere Infos hier: http://herz-jesu-bulletin.blogspot.de/2018/02/erzbischof-chaput-von-philadelphia.html