Berlin: Auftaktveranstaltung zu bundesweiten Israeltagen im April und Mai

Am 24. April gab es in der Bundeshauptstadt den Auftakt zu den jährlichen bundesweiten Israeltagen. 1426245_577880468934571_1029821405_n

Offizielle Vertreter wie auch Freunde Israels, Israelis in Berlin, interessierte Berliner und zufällig am Wittenbergplatz vorbeikommende Touristen genossen den Sonnenschein bei dem Fest, das den Besuchern 20 Informationsstände rund um Israel und die deutsch-israelischen Beziehungen, Kulinarisches, Musikalisches, ein Bühnenprogramm und einen Tanzkurs für israelische Volkstänze bot.

Laut Veranstalter haben knapp tausend Besucher den 67. Unabhängigkeitstag Israels gefeiert und das 50. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Israel gewürdigt.

Zur Liste aller bevorstehenden Israeltage »

Quelle: Israelische Botschaft