Regensburg: Bischof Voderholzer weiht drei junge Männer zu Priestern

Am kommenden Samstag, den 27. Juni 2015 weiht Bischof Rudolf Voderholzer (siehe Foto) durch Gebet und Handauflegung drei junge Männer zu Priestern. 
Bischof Rudolf Voderholzer gehend

Die Weihefeier beginnt um 8:30 Uhr im Regensburger Dom St. Peter. Alle Gläubigen sind zur Mitfeier recht herzlich eingeladen. Die Priesterweihe ist der Höhepunkt der Wolfgangswoche.

Um 15 Uhr findet in der Basilika St. Emmeram mit Weihbischof Dr. Josef Graf, zusammen mit den Neupriestern, eine Dankandacht statt, bei der die Neupriester den Primizsegen erteilen werden.

Den Abschluss dieses Festtages für die ganze Diözese bildet die Dankvesper in der Schottenkirche St. Jakob um 18.30 Uhr, ebenfalls mit Erteilung des Primizsegens.

Bereits am Vorabend, am Freitag, den 26. Juni 2015, wird zur geistlichen Einstimmung auf die Priesterweihe um 20 Uhr in der Schottenkirche St. Jakob die Vigilfeier eröffnet. Prediger ist der Spiritual des Priesterseminars St. Wolfgang, Weihbischof Dr. Josef Graf.

Die ganze Nacht über bis 6.30 Uhr werden die Priesterseminaristen in stiller Anbetung Gebetswache für ihre Brüder halten, die am Morgen das Sakrament der Priesterweihe empfangen. Die Jakobskirche bleibt in dieser Nacht geöffnet. Alle Gläubigen sind zum Gebet herzlich eingeladen.

Die diesjährigen Weihekandidaten sind:
Karolczak, Adam, aus der Pfarrei St. Marien, Sulzbach, geb. am 20.01.1985, in Gdingen (Polen)
Popp, Martin, St. Leonhard, Leonberg, geb. 15.12.1988, in Burglengenfeld Heimatort: Maxhütte‐ Haidhof
Bernhard, Pastötter, C.R.V. St. Martin, Saaldorf, geb. 9.1.1987, in Freilassing Heimatort: Saaldorf‐Surheim, Landkreis Berchtesgadener Land

Quelle (Text/Fotos): Bistum Regensburg


Regensburg: Am Sonntag erhält Dr. Josef Graf im Dom die Bischofsweihe

Am kommenden Sonntag, den 7. Juni, erhält Msgr. Dr. Josef Graf (siehe Foto) die Bischofsweihe. Papst Franziskus hatte den langjährigen Spiritual des Priesterseminars St. Wolfgang in Regensburg kürzlich zum Weihbischof ernannt. Graf Josef 1

Beginn des Pontifikalgottesdienstes mit Weihe ist am Sonntag um 15 Uhr im Dom St. Peter. Als Konsekrator wird der Regensburger Oberhirte Dr. Rudolf Voderholzer die Bischofsweihe spenden.

Kon-Konsekratoren werden Bischof František Radkovský, Bischof der Partnerdiözese Pilsen, sowie Weihbischof Reinhard Pappenberger von Regensburg sein.

Zu dem Weihegottesdienst sind alle Gläubigen herzlich eingeladen. Wegen des eingeschränkten Angebots an Sitzplätzen wird die Weihe auf einer Leinwand in die benachbarte Niedermünsterkirche übertragen.

Quelle (Text/Foto): Bistum Regensburg