Georgia steht wohl vor neuer Auszählung

Im US-Bundesstaat Georgia ist eine komplette Neuauszählung der Stimmen zu erwarten, weil absehbar erscheint, daß beide Kandidaten – Trump und Biden – ein äußerst knappes Kopf-an-Kopf-Ergebnis erhalten.

Beide Kontrahenten könnten dies beantragen, sobald ein amtlich bestätigtes Ergebnis mit einem Abstand von höchstens 0,5 Prozent der Stimmen vorliegt.

Bei einer Neuauszählung muß jede Stimme neu eingescannt werden, was bis Ende November dauern kann.

Info über Unregelmäßigkeiten in mehreren Bundesstaaten hier: https://www.unzensuriert.at/content/115553-land-der-unbegrenzten-moeglichkeiten-fast-2-millionen-mehr-registrierte-waehler-als-wahlberechtigte-buerger/