Berlin: Gedenkgottesdienst & Veranstaltungen für die koptischen Opfer in Libyen

Pressemitteilung des Koptischen Patriarchats in Deutschland:

Anläßlich der Enthauptung von 21 Kopten in Tripolis durch die „IS“ am letzten Sonntag beabsichtigt die Koptische Kirche in Deutschland in Berlin am kommenden Freitag, den 20. Februar, folgendes: 027_24

  •  Koptisch-Orthodoxer Gottesdienst in unserer Kirche am Roedeliusplatz 2 in 10365 Berlin-Lichtenberg: 11 – 12 Uhr
  •  „Agape-Mahl“, Besprechung des weiteren Ablaufs: 12 – 13 Uhr
  • Pressegespräch: 13 – 14 Uhr
  • Eintreffen am Berliner Dom und Schweigemarsch bis zum Brandenburger Tor: 14 Uhr
  • Kundgebung am Brandenburger Tor und Ende der Veranstaltung: 15,30 – 17 Uhr
  • Dr. Mohamed Higazy, der Botschafter Ägyptens, öffnet die Botschaft in Berlin, um zusammen mit Bischof Damian Kondolierende zu empfangen. Kondolenzbücher werden sowohl in der Botschaft als auch in der Koptischen Kirche in Berlin-Lichtenberg ausgelegt: 18 – 20 Uhr

Ein weiterer ökumenischer Wortgottesdienst ist Mitte nächster Woche geplant und wird bekannt gegeben.