Münster: Ladendieb in Mülltonne entdeckt

Polizisten nahmen am Montag (3.6.) einen in einer Mülltonne versteckten Ladendieb fest.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den 41-jährigen Dieb gegen 16:20 Uhr in einem Supermarkt an der Loddenheide. Der Mann steckte wahllos Kosmetikartikel in eine Tasche und verließ den Laden, ohne zu zahlen.

Der Ladendetektiv sprach den 41-Jährigen an und hielt ihn am Arm. Als der Dieb sich daraufhin losriss und „Ich habe ein Messer“ schrie, ließ der Zeuge ihn los, alarmierte die Polizei und verfolgte den Täter mit Abstand.

Die Beamten fanden den 41-Jährigen mit mutmaßlichem Diebesgut noch in Tatortnähe in einer Mülltonne versteckt. Gegen den Mann ohne festen Wohnsitz lag ein Haftbefehl vor. Die Polizisten nahmen ihn fest.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4288870?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push