Buch-Tip: Aufklärung über Covid-Impfstoffe

Buch-Daten: Corona-Impfstoffe: Rettung oder Risiko? Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen der Hoffnungsträger. Quadriga Verlag Taschenbuch, 144 Seiten ISBN: 978-3-404-07499-0, Preis 10 Euro

Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch kann uns ein Wirkstoff retten, der innerhalb weniger Monate entwickelt wurde und auf einer kaum erprobten Technik beruht? Wie funktionieren die modernen Vakzine? 

Wie hoch ist ihr Schutz? Wie stark sind die Nebenwirkungen? Und können Langzeitschäden ausgeschlossen werden?

Der Biologe Clemens Arvay setzt sich in dieser Neuerscheinung differenziert und kritisch zugleich mit den Corona-Impfstoffen auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet er alle wichtigen Fragen, damit am Ende jeder für sich entscheiden kann: Soll ich mich impfen lassen oder nicht?

Bestellungen hier: https://www.luebbe.de/quadriga/buecher/gesundheit/corona-impfstoffe-rettung-oder-risiko/id_8746406


Mediziner und Apotheker warnen vor ungeklärten Impfstoff-Nebenwirkungen

In Deutschland hat ein Verbund von 215 Ärzten, Apothekern und Experten ihre Standesvertretungen dazu aufgerufen, wissenschaftlich belegte Warnungen vor Risiken der Corona-Impfungen zu berücksichtigen.

Sie kritisieren, dass Regierung und Medien die experimentellen Impfstoffe als „Heilsbringer“ darstellen, obwohl unkalkulierbare Langzeitschäden möglich sind. Sie sollen deshalb die Impfkampagne der Regierung nicht mehr unterstützen, heißt es dort.

Der Impfbrief sei verfasst worden, weil man befürchte, Staat, Gesundheitsministerium und Standesvertretungen blenden fundierte Warnungen vor Risiken der Impfstoffe aus.

Was u.a. bisher fehlt, sind Untersuchungen über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bzw. über die Auswirkungen auf die Fertilität (Fruchbarkeit). Trotzdem wird zügig geimpft. Diese Menschen nehmen de facto an einer groß angelegten Studie zur Erprobung eines experimentellen Impfstoffes teil.

Laut EU-Recht sind Bürger über die nur bedingte Zulassung der Impfstoffe und die Gründe dafür umfassend zu informieren, damit sie eigenständig über ein „Ja oder Nein“ entscheiden können. In Regierungskampagnen hört man davon nichts.

Quelle und vollständige Nachricht hier: https://www.wochenblick.at/aerzte-und-apotheker-protestieren-keine-info-ueber-risiken-fuer-corona-impflinge/

Weitere Infos hier: https://www.heidelberg24.de/region/corona-impfstoff-biontech-impfung-nebenwirkung-allergie-reaktion-deutschland-mainz-schock-90128453.html