Erster Quantencomputer Europas in Ehingen

Seit gestern läuft in Ehingen bei Stuttgart der erste Quantencomputer Europas. Der „Quantum System One“ ist laut Hersteller IBM der „leistungsstärkste Quantencomputer im industriellen Umfeld Europas“.

Die Leistung des Rechners beläuft sich nominell auf 27 Quanten-Bits (kurz Qubit).

Während ein normaler Bit entweder im Zustand 1 oder 0 sein kann, ist es – laut dem Artikel „So funktioniert ein Quantencomputer“ von quarks.de – Qubits möglich „gleichzeitig im Zustand [1] und [0] sein oder auch in theoretisch unendlich vielen Zuständen dazwischen.“

Genau diese Fähigkeit verleiht Quantencomputern ihre Leistungsfähigkeit.

Der „Quantum System One“ steht erst ganz am Anfang dieses Potential.

Bereits jetzt gibt es leistungsfähigere Modelle, wie der Blick auf die Grafik zeigt.

Und die Entwicklung schreitet schnell voran: IBM plant bis 2023 einen Quantencomputer mit 1.121 Qubits zu realisieren.

Quelle (Text / Grafik) hier: https://de.statista.com/infografik/25085/anzahl-der-in-quantencomputern-realisierten-qubits/