Hättest Du doch auf meine Gebote geachtet!

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: Jes 48,17-19:

So spricht der HERR, dein Erlöser, der Heilige Israels: Ich bin der HERR, dein Gott, der dich lehrt, was Dir hilfreich ist, und der dich auf den Weg führt, den du gehen sollst.
.
Hättest du doch auf meine Gebote geachtet! Dein Glück wäre wie ein Strom und dein Heil wie die Wogen des Meeres.
.
Deine Nachkommen wären zahlreich wie der Sand und deine leiblichen Kinder wie seine Körner; ihr Name wäre in meinen Augen nicht getilgt und gelöscht.