Hotel in Sulz stimmt „nicht mit der Gesinnung der AfD“ überein und lehnt Buchung ab

 .
Pressemitteilung des AfD-Landesverbands Baden-Württemberg:
 .
Wenige Tage vor dem bevorstehenden Landesparteitag der AfD in Sulz am Neckar hat das Hotel Gasthof Löwen im benachbarten Dornhan die Buchung eines Parteitagsteilnehmers aus politischen Gründen storniert. Kurios
 .
Man habe „durch Presse und Internet erfahren, dass am Samstag und Sonntag eine Veranstaltung der AfD in Sulz stattfindet“, schreiben die Hotelbetreiber in einer E-Mail. Sie stimmten „nicht mit der Gesinnung der AfD überein“, heißt es weiter, weswegen die Reservierung für mehrere Übernachtungen storniert werde. Außerdem wolle man „keine Reservierungen für diese Veranstaltung wissentlich entgegen nehmen“.
 .
Die Landesgeschäftsführerin der AfD Baden-Württemberg, Anastasija Koren, kritisiert die Entscheidung des Hotels als politisch motivierte Diskriminierung: „Schon im Grundgesetz steht in Artikel 3, dass niemand aufgrund seiner politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden darf.“
 .
Die Hotelbetreiber dagegen befeuerten mit ihrer Entscheidung das angespannte politische Klima im Land:
„Erst in der Nacht auf Dienstag wurde in Esslingen das Haus eines unserer Direktkandidaten mit Farbbeuteln beworfen. Diskriminierungen wie jene der Betreiber des Hotel Gasthof Löwen stehen in einer Linie mit derlei verachtenswerten, antidemokratischen Handlungen“, so Koren.
 .
Die AfD behalte sich eine rechtliche Prüfung des Vorgangs vor und fordert ihre Mitglieder auf, bereits im fraglichen Hotel getätigte Buchungen vor diesem Hintergrund noch einmal zu überdenken.
 .

Alternative für Deutschland Baden-Württemberg
Zettachring 6 in 70567 Stuttgart

Tel : 0711 72 60 54 0
geschaeftsstelle@afd-bw.de
http://www.afd-bw.de/