Schloß Waldenbuch mit Ausstellung über zentrales Bildmotiv: die Heilige Familie

Sonder-Ausstellung vom 20.11.2016 bis 5.2.2017krippen

Die Ausstellung „Halleluja –  Jesus, Maria und Joseph“ im Museum der Alltagskultur widmet sich der weltweit am meisten dargestellen Familie  – und dies auch außerhalb der Weihnachtszeit. Auch im religiösen Alltagsleben spielt das Bild der Heiligen Familie eine beachtliche Rolle.

Die Sonderpräsentation findet statt auf Schloß Waldenbuch im Großraum Stuttgart – rechts das Titelbild des Ausstellungs-Flyers.

Die Schau widmet sich den populären Vorstellungen und Bildern der Hl. Familie. Neben Krippen und einzelnen Figuren zeigt die Ausstellung eine Vielzahl von Wandbildern und Zimmerschmuck aus den reichen Sammlungen der Volkskunde vom 18. bis ins 20. Jahrhundert.

Die meisten Stücke werden zum ersten Mal präsentiert. Zu sehen sind auch dieses Jahr eine kunstvolle neapolitanische Krippe und die Bürgerkrippe aus Ulm.

Flyer mit Programm

Quelle: http://www.museum-der-alltagskultur.de/ausstellungen/weihnachten/