Bayern: Nr. 1 mit niedrigster Arbeitslosenquote seit 20 Jahren

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist auf den niedrigsten Stand seit Beginn der aktuellen Berechnungen vor 20 Jahren gefallen.

Im Juni waren im Freistaat 216.522 Personen arbeitslos gemeldet, das sind 17.396 weniger als im Vorjahr und entspricht einer Arbeitslosenquote von 3 Prozent.

Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller ist erfreut, dass in Bayern die Vollbeschäftigung gefestigt werden konnte und Bayern weiterhin die beste Arbeitsmarktsituation deutschlandweit hat.

Die Ministerin erklärt dazu: „Mit einer erneuten Arbeitslosenquote von 3 Prozent hat sich die Vollbeschäftigung in Bayern verfestigt. Die Quote liegt damit mit 0,2 Prozentpunkten deutlich unter dem Vorjahreswert. Wir steuern 2017 wieder auf ein Rekordjahr mit historisch niedriger Arbeitslosigkeit zu. Mit rund 7,4 Millionen Erwerbstätigen haben wir einen bislang unerreichten Beschäftigungshöchststand in Bayern erreicht“.

Quelle: http://www.csu.de/aktuell/meldungen/juni-2017/bester-wert-seit-20-jahren/


2013 war ein Rekordjahr für den israelischen Technologie- und Internetsektor

Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes anhand einer Analyse der Wirtschaftsprüfgesellschaft PWC berichtet, konnten im Jahre 2013 ca. 7,6 Milliarden US-Dollar durch Firmenkäufe und Börsengänge israelischer Tech-Unternehmen erwirtschaftet werden, was einen bisherigen Rekord darstellt. globe_germany

Der durchschnittliche Betrag, der für eine israelische Firma bezahlt wurde, betrug 170 Millionen US-Dollar; das ist der höchste Durchschnittwert der letzten zehn Jahre in diesem Bereich.

Diese Firmen-Exits beinhalteten M&A-Geschäfte, deren Wert um die 6,45 Milliarden US-Dollar lag, und ein jährliches Wachstum von 16 Prozent bedeutete, der Durchschnitt lag bei 859 Millionen US-Dollar (die drei größten Deals summieren sich auf 2,6 Milliarden US-Dollar).

Die Börsengänge belaufen sich auf 1,2 Milliarden US-Dollar. Durchschnittlich spielte eine Erstemission 198 Millionen US-Dollar ein. Die führenden Wirtschaftsfelder waren Life Science und Internet.

Weitere Infos HIER: http://itrade.gov.il/germany/2013-war-rekordjahr-fur-israels-technologiesektor/#sthash.3ZCOPwhL.dpuf