AfD gegen Windkraftprojekte im Schwarzwald

AfD-Fraktionsvize Peter Felser übt scharfe Kritik am geplanten Umbau des Schwarzwaldes in eine Windkraft-Region:

„Einst hatte die grüne Angst-Partei vor einem Waldsterben durch sauren Regen gewarnt. Nun haben sie selber den Tod von unzähligen Bäumen beschlossen – gemeinsam mit der CDU. 

Stehen die Windräder erstmal, sind die betroffenen Waldflächen verloren. Bis zu zwölf Meter tiefe Betonfundamente machen selbst nach Ende der Nutzungszeit von 20 Jahren eine Wiederaufforstung unmöglich.

Hinzukommen die schwerwiegenden Auswirkungen auf das Tierreich, insbesondere das massenweise Schreddern von Vögeln und Fledermäuse. 

Wir fordern ein sofortiges Verbot aller Windkraftprojekte im Wald. Nur so können wir unsere Heimat und ihre Natur wirksam schützen.“

.


ISRAEL: Zahl der Deutschland-Touristen steigt – vor allem der Schwarzwald wird immer beliebter

Das deutsche Tourismusbüro in Tel Aviv hat die Besucherzahlen des vergangenen Jahres veröffentlicht. Es gibt eine erfreuliche Überraschung für die deutsche Tourismusindustrie:

Die Zahl der israelischen Besucher hat sich von 2011 auf 2012 um fast 20 Prozent auf 660.936 erhöht. Damit kommen mehr Touristen aus Israel nach Deutschland als zum Beispiel aus Kanada, Indien und der Türkei.

Besonders der Süden des Landes, speziell der Schwarzwald, hat einen enormen Zuwachs an israelischen Besuchern erfahren. Dort verbuchten Hotels und Herbergen ein Plus von 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Bisher war Berlin das beliebteste Ziel vor allem junger Israelis. Die steigenden Besucherzahlen im Südwesten Deutschlands sprechen eher für den Trend zu Gesundheits- und Entspannungsreisen bei Israelis.

Quelle: http://www.israelheute.com