Papst Franziskus feiert am Dienstag, den 19. März, seine Amtseinführung – Heute bedankte er sich bei der Madonna

Papst Franziskus wird am nächsten Dienstag, 19. März, auf dem Petersplatz feierlich in sein Amt eingeführt.

Foto: Paul BaddeAm heutigen Donnerstag begab sich der Papst mit dem Auto in die römische Basilika Santa Maria Maggiore, wo die berühmte Marien-Ikone „Maria Salus Popoli Romani“ (Maria, Heil des römischen Volkes) verehrt wird. In seiner ersten Ansprache nach seiner Wahl hatte Franziskus I. angekündigt, sich als erstes bei der Muttergottes für seine Wahl bedanken zu wollen.

Papst Franziskus wurde u.a. von Erzbischof Georg Gänswein begleitet, der auch Sekretär des zurückgetretenen Papstes Benedikt  ist.

HEUTE um 17 Uhr: die erste HEILIGE MESSE des Papstes

Ebenfalls am heutigen Donnerstag  –   nachmittags um 17 Uhr  –   wird der neue Papst eine feierliche hl. Messe in der Sixtina feiern.  An ihr nehmen die Kardinäle teil, die ihn am Mittwoch gewählt haben. 

Am Freitag will der neue Pontifex  in der Sala Clementina des Vatikans das gesamte Kardinalskollegium empfangen; am Samstag trifft er im Vatikan die über 5000 Journalisten, die seine Wahl auf den Stuhl Petri mitverfolgt haben.  Am Sonntag wird der Papst zum ersten Mal den „Engel des Herrn“ (Angelus) mit dem Kirchenvolk auf dem Petersplatz beten. 

Quelle: Radio Vatikan /Foto: Paul Badde