Jüdischer Nationalfond bietet virtuellen Waldspaziergang in Israel am 20. Juni an

Die Wälder, die wir seit 120 Jahren in Israel pflanzen, sind nicht nur seelischer Trost, sondern haben eine positive Wirkung auf das gesamte Ökosystem dieser Region. Die Wüstenbildung wird aufgehalten und schützende Biotope für seltene und gefährdete Tierarten entstehen. 

Herr Eytan Sternberg, der bekannte israelische Reiseleiter, wird uns bei diesem Zoom-Waldspaziergang begleiten.

Ein weiteres Highlight bildet der Besuch in der Baumschule Eschtaol, wobei wir einen informativen Einblick in die erste Lebensphase unserer Bäume erhalten. Wir erfahren, wie die Auswahl der Baumarten stattfindet und wie sie an die jeweilige Umgebung angepasst werden.

Am 20.6.2021 um 16 Uhr live aus Israel und München! 

Bis zum 20.6.2021 um 12 Uhr können Sie sich hier für das Online-Event anmelden. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns mit dem Zoom-Teilnahmelink bei Ihnen: https://www.jnf-kkl.de/waldspaziergang/

Quelle: https://www.jnf-kkl.de/waldspaziergang/