Papst Franziskus besuchte Papst em. Benedikt

An vergangenen Montag begab sich der Nachfolger zum Vorgänger, um ihm für die Weihnachtstage alles Gute und Gottes Segen zu wünschen. 1_0_758302

Wie Vatikansprecher Federico Lombardi bekannt gab, besuchte Papst Franziskus die Wohnung von Benedikt XVI. gegen 17 Uhr, wo er an der Tür empfangen wurde.

Nach einem gemeinsamen Gebet und etwa einer halben Stunde persönlichen Gesprächs wünschte der Papst auch der „Famiglia“ seines Vorgängers ein gesegnetes Fest, also den Memores Domini   –  den Ordensschwestern, die Benedikts Haushalt führen  –  und Erzbischof Georg Gänswein.

Quelle (Text/Foto): http://de.radiovaticana.va/news/2013/12/24/papstbesuch_bei_seinem_vorg%C3%A4nger:_frohe_weihnachten%21/ted-758302