Hollywood plant Spielfilm über Kain und Abel

Die Geschichte von Kain und Abel steht im Zentrum des Streifens, den Hollywood-Star Will Smith für sein Regie-Debüt vorsieht. In Hollywood sind nun mehrere Bibel-Verfilmungen in der Pipeline.

Wie das amerikanische Film-Magazin «Deadline New York» berichtet, plant Hollywood-Grösse Will Smith nicht nur sein Debut als Regisseur. Er könnte zugleich auch vor der Kamera stehen. Gegenwärtig spekulieren verschiedene Medien, ob es sich dabei um einen Historienfilm dreht oder ob Smith die Geschichte von Kain und Abel als Grundlage für eine moderne Adaption verwendet.

In den USA sind gleich mehrere Bibel-Verfilmungen vorgesehen. Regisseur Darren Aronofsky arbeitet an der Geschichte von Noah, Steven Spielberg plant eine filmische Umsetzung des Lebens von Moses. Den gleichen Stoff sieht auch Ridley Scott vor, der bereits mit «Black Hawk Down», «Gladiator» und «Robin Hood» für großes Kino sorgte.

Quelle: www.jesus.ch